Fernstudium Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation

Technische Universität Kaiserlautern, Master of Arts (M.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation, Master of Arts (M.A.), postgradual. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Technische Universität Kaiserlautern. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Technische Universität Kaiserlautern
Studienort  Kaiserlautern, Rheinland-Pfalz
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Soziale Arbeit
Abschluss  Master of Arts (M.A.), postgradual
Studieninhalte 

Handlungs- und Einstellungstheorie oder Theorien sozialer Netzwerke, Funktionsweise von Organisationen und Kommunikationsprozessen, Kommunikationsberatung, Public Relations, Social Media Marketing und Projektmanagement

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  4 Semester
Immatrikulation  Wintersemester
Mehr Infos  Anbieterprofil Technische Universität Kaiserlautern

Über den Studiengang

Gesellschaftliche Zusammenhänge erkennen – Kommunikationsprozesse zielgerichtet gestalten
Insbesondere in strategischen Organisationsbereichen in Unternehmen, staatlichen Institutionen sowie Non-Profit Einrichtungen bedarf es neben betriebswirtschaftlichen Kompetenzen zunehmend einem vertieften Verständnis für gesellschaftliche Zusammenhänge und Entwicklungsprozesse. Vor allem Entscheidungsträger müssen heute verstehen und analysieren können wie politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entscheidungsmechanismen zusammenhängen.

Um daraus abgeleitete Strategien und Entscheidungen transparent zu machen, gewinnt vor allem die professionelle Kommunikation nach innen und nach außen an Bedeutung. Daher besteht ein Bedarf an professionell ausgebildeten Fachleuten, die in der Lage sind, insbesondere auf Basis von sozialwissenschaftlichen Kernkompetenzen soziale Strukturen und organisationale Kommunikationsprozesse zu verstehen, beschreiben, gestalten und zu analysieren.
 
Zielgruppe
Der zweijährige berufsbegleitende postgraduale Masterstudiengang „Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation“ richtet sich bewusst an ein breites Spektrum von Studierenden. Als Zielgruppe gelten Personen in Führungs-, Leitungs- und Organisationsfunktionen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit interdisziplinären sozialwissenschaftlichen Fragestellungen konfrontiert sind. Dazu gehören insbesondere:
Personen, die im Erststudium bspw. Natur- oder Ingenieurswissenschaften studiert haben und sich sozialwissenschaftlich weiterbilden möchten,
Personen, die bereits in der Organisationskommunikation tätig sind,
Bachelorabsolventinnen und -absolventen, insbesondere aus den Bereichen Soziologie, Kommunikations-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, die ihr Wissen im Bereich Organisationskommunikation vertiefen möchten,
Beruflich Qualifizierte, die einen sozialwissenschaftlichen Studienabschluss mit Vertiefung in den Bereichen Werbung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Organisationsentwicklung, PR erwerben wollen, sowie
Freiberuflich Tätige, u.a. im Bereich Beratung, Bildung, Kommunikationsdesign

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Technische Universität Kaiserlautern oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Sozialwissenschaften: Organisation und Kommunikation mit.