Fernstudium Maschinenbau-Informatik

Wilhelm Büchner Hochschule, Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Maschinenbau-Informatik, Bachelor of Engineering (B.Eng.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Studiengang auf einen Blick

Hochschule  Wilhelm Büchner Hochschule
Studienort  Pfungstadt, Hessen
Fachrichtung  Technik & Informatik, Maschinenbau
Abschluss  Bachelor of Engineering (B.Eng.), grundständig
Studieninhalte 

aus diversen Studienbereichen z. T. mit Wahlmodulen; u. a. Mathematik, Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen, Werkstofftechnik, technische Mechanik, Thermodynamik, Fertigungstechnik, Konstruktionslehre, CAD, Grundlagen der Informatik mit Labor, Betriebsssysteme und Rechnerarchitektur, Software Engineering, Multimedia, Informationsmangement, Datenbanken, Entwurf mechatronischer Systeme, Messtechnik, Steuerungstechnik und analoge Regelungstechnik mit Labor, Grundlagen BWL und rechtliche Grundlagen, Kommunikation und Management, ingenieurwissenchaftliches Projekt, berufspraktische Phase (ca. 16 Wochen), Bachelorarbeit und Kolloquium

ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Maschinenbau-Informatik unter der Nummer 157814 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Dauer  7 Semester
Lernaufwand  20 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  1998 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassung zum Studium an der Wilhelm Büchner Hochschule
Zugangsmöglichkeit Nr. 1: Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife.
Zugangsmöglichkeit Nr. 2: Sie haben die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife.
Zugangsmöglichkeit Nr. 3: Sie haben eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung (z. B. Meister und staatlich geprüfte Techniker).
Zugangsmöglichkeit Nr. 4: Studieren als Gasthörer: Sie beginnen Ihr Gaststudium an unserer Hochschule ohne die genannten drei Zugänge und legen nach 2 Leistungssemestern die Hochschulzugangsprüfung (HZP) ab. Dafür müssen Sie alle folgenden Voraussetzungen erfüllen:
Sie haben eine nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung, durch Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich abgeschlossen.
Sie haben eine anschließende mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich ausgeübt.
Wenn Sie ein Studium anstreben, das fachlich nicht mit der absolvierten Ausbildung oder Berufstätigkeit verwandt ist, dann muss das durch Ausbildung und Berufstätigkeit erworbene Wissen durch qualifizierte Weiterbildung mit einem Stundenumfang von mindestens 400 Stunden in einem angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich erweitert oder vertieft werden.

Nach erfolgreicher Hochschulzugangsprüfung (HZP) ändern wir Ihren Status von Gasthörer in ordentlicher Student.

Über den Studiengang

Studium Maschinenbau-Informatik, WBH
Das Fernstudium Maschinenbau-Informatik verbindet den klassischen Maschinenbau im Bereich der Ingenieurswissenschaften mit dem modernen Wissen der Informatik und basiert auf soliden Grundlagen der klassischen informationstechnischen, natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fächer. Im darauf aufbauenden Vertiefungsbereich des Studiengangs tritt für Sie der berufsqualifizierende Aspekt der Ausbildung in den Vordergrund. Sie können verschiedene Module aus den Bereichen „Informationsmanagement und -technologie“, „CAD und FEM“ und „E-Business“ wählen. Es stehen jetzt anwendungsbezogene Aufgaben im Mittelpunkt. Die Projektarbeit, das Praxissemester und die Abschlussarbeit unterstreichen diesen Aspekt.
Übersicht: Studieninhalte, Studienmaterialien, Studiendauer, Abschluss
Studieninhalte

Grundlagenstudium 102 Creditpoints (cp) Studienbereich Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
Mathematik I
Mathematik II
Mathematik III mit Labor
Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen
Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen
Studienbereich Maschinenbau
Werkstofftechnik
Technische Mechanik
Technische Thermodynamik und Fluidmechanik mit Labor
Konstruktionslehre und Maschinenelemente I
Studienbereich Informatik
Grundlagen der Informatik mit Labor
Studienbereich Elektrotechnik
Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik
Messtechnik
Studienbereich Business Management und Führung
Grundlagen der Betriebswirtschaft und rechtliche Grundlagen
Kommunikation und Management
Besondere Ingenieurpraxis
Einführungsprojekt für Ingenieure
Kern- und Vertiefungsstudium 62 Creditpoints (cp) Studienbereich Maschinenbau
Konstruktionslehre und Maschinenelemente II
CAD-Techniken und Finite-Elemente-Situation mit Labor
Studienbereich Elektrotechnik
Steuerungstechnik mit Labor
Studienbereich Informatik
Betriebssysteme und Rechnerarchitektur
Software Engineering für Ingenieure
Wahlpflichtbereich Vertiefungsrichtungen Sie wählen entweder frei aus folgenden Wahlmodulen, je 1 aus jedem Wahlpflichtbereich.
Wahlpflichtbereich I
Datenbanken
Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme
Verteilte Informationsverarbeitung
Wahlpflichtbereich II
Informationsmanagement
Entwurf mechatronischer Systeme
Electronic and Mobile Services
Wahlpflichtbereich III
Netzwerktechnologie
Computational Engineering und Prozessketten
Multimedia
Oder Sie wählen eine Vertiefungsrichtung mit vorgegebenen Modulen.
Diese Vertiefungsrichtung kann in Ihrem Bachelor-Zeugnis explizit
ausgewiesen werden.
Vertiefung Informationsmanagement und -technologie
Datenbanken
Informationsmanagement
Netzwerktechnologie
Vertiefung CAD und FEM
Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme
Entwurf mechatronischer Systeme
Computational Engineering und Prozessketten
Vertiefung E-Business
Verteilte Informationsverarbeitung 8 cp
Electronic and Mobile Services
Multimedia
Besondere Ingenieurpraxis 46 Creditpoints (cp) Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement
Berufspraktische Phase
Bachelorarbeit und Kolloquium
Studienmaterialien eines Fernstudiums an der WBH Studienmaterialien
Die Studienmaterialien bekommen Sie per Post nach Hause geschickt - Sie können so ihre Lernzeiten flexibel selbst festlegen. Die Materialien sind didaktisch ansprechend aufgebaut und helfen Ihnen dabei, sicher durch das Studium zu navigieren. Mithilfe von Einsendeaufgaben, die von erfahrenen Lehrkäften korrigiert werden, erhalten Sie ständig Feedback.
Studiendauer
Das Studium zum Bachelor of Engineering an der WBH dauert insgesamt 7 Leistungssemester, die Regelstudienzeit beträgt als 3,5 Jahre. Die Betreuungszeit können Sie allerdings ohne zusätzliche Kosten um bis zu 21 Monate verlängern. Sie können das Studium so bequem nebenberuflich absolvieren. Der Lernaufwand liegt bei etwa 20 Stunden wöchentlich.
Studienabschluss: Bachelor of Engineering
Sie schließen das Studium mit dem international anerkannten Bachelor of Engineering ab. Der Bachelor of Engineering ist der übliche Studienabschluss in verschiedenen Bereichen der Ingenieurswissenschaften. Sie erwerben mit diesem Abschluss an der WBH zudem insgesamt 210 ECTS-Punkte, die eine internationale Vergleichbarkeit des Abschlusses ermöglichen. Der Bachelor of Engineering befähigt Sie zur Aufnahme eines entsprechenden Berufes oder zum Studium eines Master-Studiengangs.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Maschinenbau-Informatik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Maschinenbau-Informatik mit.