Logo IT-Management

Fernstudium IT-Management

Wilhelm Büchner Hochschule, Master of Science (M.Sc.)

Als IT-Manager haben Sie eine besondere Stellung im Unternehmen, denn Sie verknüpfen betriebswirtschaftliche und informationstechnische Fragestellungen.

Auf einen Blick

Hochschule  Wilhelm Büchner Hochschule

Die Wilhelm Büchner Hochschule ist eine staatlich anerkannte Hochschule. 1997 nahm die Hochschule mit dem Diplom-Studiengang Informatik unter ihrem Gründungsnamen „Private FernFachhochschule Darmstadt“ den Betrieb auf. Heute ist die Wilhelm Büchner Hochschule in Deutschland die größte private Hochschule für Technik, spezialisiert auf technische Studiengänge, die Business Management, Führung und Kommunikation integrieren.

Fachrichtung  Technik & Informatik, Informatik
Abschluss  Master of Science (M.Sc.), postgradual
ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang IT-Management unter der Nummer 154613 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  4 Semester
Immatrikulation  jederzeit
Mehr Infos  http://www.wb-fernstudium.de

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen werden Absolventen und Absolventinnen eines mindestens sechssemestrigen ersten berufsqualifizierten Abschlusses im Bereich der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge, der Ingenieurwissenschaften, der Naturwissenschaften und der Informatik an einer deutschen Hochschule, wenn das Gesamtprädikat mit guter Benotung nachgewiesen wird. Über die Zulassung zum Studium entscheidet der Prüfungsausschuss. Gegebenenfalls kann eine mündliche Eingangsprüfung erfolgen.

Prüfungsleistungen, die in einem mindestens 7-semestrigen Bachelor- oder Diplomstudien­gang erbracht worden sind, können bis zu einem Umfang von maximal 30 Credits für den Masterstudiengang angerechnet werden, soweit sie gleichwertig sind. Die Entscheidung darüber trifft der Prüfungsausschuss.

Weitere Voraussetzung: Englischkenntnisse auf dem Niveau B2.

Über den Studiengang

Master-Studiengang IT-Management (M. Sc.)

IT-Manager arbeiten in Unternehmen an der Schnittstelle zwischen informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Prozessen. Sie kennen die Anforderungen informationstechnischer Verfahren und Prozessunterstützung. Gleichzeitig berücksichtigen sie die wichtigen betriebswirtschaftlichen Erfordernisse und Rahmenbedingungen wie Kosteneffizienz, Ressourcenbedarf und Marktorientierung. Darüber hinaus können Sie moderne Informationstechnologien bewerten und ihren Nutzen zur Gestaltung und Optimierung der Wertschöpfung auch in einem internationalen Geschäftsumfeld darstellen.

Dieser Master-Studiengang wendet sich an IT-Spezialisten, Informatiker, Ingenieure, Naturwissenschaftler und Wirtschaftswissenschaftler, die Kenntnisse zur Realisierung und zum Management von IT-Services in Führungs- und Leitungspositionen benötigen. Sie erwerben hier das Fachwissen und die Kompetenzen, die Sie zur erfolgreichen Gestaltung der organisatorischen Aufgabenstellungen brauchen. Die daraus folgenden Maßnahmen können kostenseitig effizient und in ihrer Wirkung effektiv umgesetzt werden. Als Absolvent sind Sie in der Lage, eine IT-Strategie zu formulieren und umzusetzen, die auf die Unter nehmensziele und Geschäftsprozesse ausgerichtet ist.

Als IT-Manager haben Sie eine besondere Stellung im Unternehmen, denn Sie verknüpfen betriebswirtschaftliche und informationstechnische Fragestellungen. Deshalb vermittelt das Studium Ihnen die notwendigen Managementkompetenzen und das Fachwissen, um moderne IT-Architekturen planen und entwickeln zu können. Sie besitzen die erforderlichen Fachkompetenzen in den im IT-Umfeld relevanten Teildisziplinen und Sie verfügen über die notwendigen Soft Skills, um sich in Führungspositionen und in der Projektleitung sicher bewegen zu können. Ihre Fach- und Management kompetenz ist außerdem eine sehr gute Basis für eine Tätigkeit in der Unternehmensberatung. Der Studienabschluss ermöglicht Ihnen außerdem den Einstieg in den höheren Dienst und berechtigt zur Promotion.

Der Innovationsgrad in der Informatik und in den durch Informationssysteme unterstützten Prozessen ist sehr hoch. Mit dem Master-Studiengang IT-Management haben Sie vielfältige Möglichkeiten und langfristig gute Perspektiven am Arbeitsmarkt!

Studieninhalte:

Der Masterstudiengang IT-Management ist modular aufgebaut und setzt sich aus folgenden Elementen zusammen:

  • Methodenkompetenzen und Entscheidungsgrundlagen
  • Kernbereich
  • Wahlpflichtbereich (wissenschaftliche Spezialisierung)
  • Projektstudium (wissenschaftliche Anwendungsorientierung)
  • Masterthesis

Die Methodenkompetenzen und Entscheidungsgrundlagen dienen vor allem zum Wissens­aufbau für das spezielle Profil des Masterstudiengangs im Bereich Ökonomie und Management und stellen somit die Basis für die Vermittlung speziellerer Kompetenzen in den Studiengang prägenden Feldern des IT-Managements dar.

Im Kernbereich steht der Kompetenzaufbau in den Bereichen IT-Innovations-, Informations-, IT-Service-, IT-Projekt- und Qualitätsmanagement sowie internationales Management und interkulturelle Kommunikation im Vordergrund. Die ergänzende Vermittlung der Methoden wissenschaftlichen Arbeitens führt insgesamt zu einer soliden Qualifikation für die daran anschließende fachwissenschaftliche Spezialisierung.

Aus den 7 angebotenen Modulen der wissenschaftlichen Spezialisierung wählen Sie insgesamt 2 aus. Durch diese individuelle Zusammenstellung vertiefen Sie Ihre bereits erworbenen Kompetenzen und können sich fachlich entsprechend Ihrer Lernbiografie spezialisieren.

Im Projektstudium werden dann diese Module anwendungsorientiert vertieft. Dieser Teil des Studiums wird mit einer Projektarbeit (Teamleistung) abgeschlossen. Den Abschluss des Masterstudiums bildet dann die Thesis, die Sie in einem Kolloquium verteidigen.

Studienmodule

Basisstudium 64 Creditpoints (cp)

Studium von Methodenkompetenz und Entscheidungsgrundlagen
Grundlagen Wirtschaft und Organisation 4 cp
Quantitative Methoden 4 cp
Managementtechniken und Projektmanagement 6 cp
Kosten- und Leistungsrechnung 5 cp
Investition und Finanzierung 5 cp
Unternehmensführung 6 cp

Studium des Kernbereichs
IT-Innovationsmanagement 6 cp
Strategisches Informationsmanagement 6 cp
IT-Projekt- und Qualitätsmanagement 6 cp
IT-Service-Management 6 cp
Internationales Management und interkulturelle
Kommunikation 6 cp
Methoden wissenschaftlichen Arbeitens 4 cp

Vertiefungsstudium 56 Creditpoints (cp)

Studium der wissenschaftlichen Spezialisierung
(Sie wählen zwei Module)
IT-Security-Management 6 cp
Architektur- und Softwarekonzepte 6 cp
Recht für IT-Manager 6 cp
Markt- und Projektmanagement 6 cp
Betriebliche Informationssysteme und
Prozessmodellierung 6 cp
Collaboration Engineering 6 cp
Informations- und Wissensmanagement 6 cp

Projektstudium
Vertiefung der Module der gewählten
Spezialisierung mit je 3 cp
Projektarbeit 8 cp

Abschlussarbeit
Masterarbeit inkl. Kolloquium 30 cp

Gesamtstudium 120 Creditpoints (cp)

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang IT-Management? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Wilhelm Büchner Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium IT-Management mit.

Informatik WBH

Studienführer

Bestellen Sie sich den kostenlosen Studienführer der Wilhelm Büchner Hochschule. Er enthält viele weitere Informationen zum Fernstudiengang, zur Studienorganisation und zur Studienfinanzierung.

Auf der Website der WBH können Sie sich auch zum kostenlosen Probestudium an der WBH anmelden.

Studienführer kostenlos anfordern!