Fernstudium Wirtschaftsrecht

Hamburger Fern-Hochschule, Bachelor of Laws (LL.B.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Wirtschaftsrecht, Bachelor of Laws (LL.B.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Hamburger Fern-Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Auf einen Blick

Hochschule  Hamburger Fern-Hochschule
Fachrichtung  Rechtswissenschaften
Abschluss  Bachelor of Laws (LL.B.), grundständig
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  8 Semester
Immatrikulation  zu festen Terminen
Kosten  877 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Um ein Bachelor-Studium an der HFH zu absolvieren, müssen Sie in der Regel die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife vorweisen.

Aber auch ohne (Fach-)Hochschulreife können Sie zugelassen werden, wenn Sie eine anerkannte Fortbildungsprüfung, z. B. Fachwirt/-in (IHK), Meister/-in aller Fachrichtungen oder Bilanzbuchhalter/-in (IHK) abgelegt haben. Nach Teilnahme an einem gebührenpflichtigen Beratungsgespräch (keine Prüfung!) erhalten Sie die Zulassung an der Hamburger Fern-Hochschule.

Wenn Sie keine Fortbildungsprüfung abgelegt haben, aber eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine danach abgeleistete mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit nachweisen, können Sie zur Eingangsprüfung an der HFH zugelassen werden. Auch Zeiten der Kindererziehung, einer Pflegetätigkeit, Wehr-, Ersatz- oder Freiwilligendienste können Ihnen mit bis zu einem Jahr auf die Berufstätigkeit angerechnet werden.

An der HFH besteht die Eingangsprüfung für den Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht online aus zwei Modulen des ersten Semesters:
Grundlagen des Rechts
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
Beide Module müssen Sie erfolgreich abschließen.

Über den Studiengang

Mediator, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, Insolvenzverwalter – die Einsatzgebiete der Wirtschaftsjuristen sind vielfältig. Sie sind immer dann gefragt, wenn Wirtschaft und Recht zusammentreffen, wenn betriebswirtschaftliche und juristische Qualifikationen erforderlich und Grundlage von Entscheidungen sind. Ganz neu im Angebot der HFH Hamburger Fern-Hochschule: Der Studiengang Wirtschaftsrecht online, der 2012 als eigenständiger Online-Studiengang akkreditiert wurde. Die Lehre erfolgt ausschließlich über digitale Medien mit Hilfe eines innovativen Lernsystems, das auch den Austausch mit anderen Studierenden ermöglicht. Das Studienangebot ist immer und überall vom Internet aus abrufbar. Nur die Prüfungen werden als Präsenzklausuren absolviert. Im Unterschied zum präsenzgestützten Fernstudiengang Wirtschaftsrecht der HFH wird im Online-Studiengang der juristische Anteil stärker betont.
Studieninhalte
Semester 1
Grundlagen des Rechts
Wirtschaftsprivatrecht 1
Klausurenkurs 1
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
Semester 2
Wirtschaftsprivatrecht
Klausurenkurs 2
Buchführung / Jahresabschluss
Volkswirtschaftslehre
Semester 3
Wirtschaftsprivatrecht 3
Verwaltungsrecht
Fallstudien 1
Kosten- und Leistungsrechnung
Wissenschaftliches Arbeiten / Präsentationstechniken I
Semester 4
Wirtschaftsprivatrecht 4
Wirtschaftsrecht
Management / Controlling
Fallstudien 2
Semester 5
Grundlagen der Steuerlehre
Vertiefung Zivilrecht
Europarecht
Arbeitsrecht
Arbeits- und Organisationspsychologie
Semester 6
Vertragsgestaltung
Rechtsdurchsetzung
Interkulturelle Kompetenz für Wirschaftsjuristen
BWL-Vertiefungen: Personalmanagement, Vertiefung Steuerlehre, Marketing, Finanzierung/Bankrecht, Grundkenntnisse anwendungsorientierter Mathematik und Statistik, Grundlagen der Wirtschaftsinformatik
Juristische Vertiefungen: Arbeitsrecht, Steuerrecht, Gewerbliche Schutzrechte, Unternehmensrecht;
(Hinweis: Es sind insg. 2 Fächer aus den Vertiefungen zu wählen.)
Semester 7
Verhandlungsführung
Praktikum
Semester 8
Wissenschaftliches Arbeiten / Präsentationstechniken II
Bachelorarbeit
Bewerben können Sie sich jederzeit. Studienbeginn ist jeweils der 1.1., 1.3., 1.5., 1.7., 1.9. sowie 1.11. jeden Jahres.
Kosten:
99,– Euro pro Monat (48 Monatsraten),
59,– Euro je Prüfungsversuch (mind. 30 Prüfungen),
zzgl. 490,– Euro Bachelor-Prüfungsgebühr
Mindestkosten gesamt: 7.012,– Euro
 

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Wirtschaftsrecht? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hamburger Fern-Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Wirtschaftsrecht mit.

Ähnliche Fernstudiengänge