Fernstudium Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten

Technische Universität Kaiserlautern, Master of Science (M.Sc.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten, Master of Science (M.Sc.), postgradual, weiterbildend. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Technische Universität Kaiserlautern. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Technische Universität Kaiserlautern
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Psychologie
Abschluss  Master of Science (M.Sc.), postgradual
Studieninhalte 

u.a. psychologische Grundlagen von Lernen und Schulleistung, Methoden der Datenerhebung und -​analyse, evidenzbasierte Diagnostik und Intervention, Lese-/Rechtschreibstörung, Dsykalkulie, Aufmerksamkeitsstörungen, Hochbegabung

Präsenzphasen  Präsenzphasen finden ein- bis zweimal pro Semester an einem (verlängerten) Wochenende in Kaiserslautern statt.
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  5 Semester
Immatrikulation  Wintersemester
Semesterbeitrag 1592 EUR
Kosten gesamt ab 8460 EUR
Mehr Infos  Anbieterprofil Technische Universität Kaiserlautern

Studienberatung

Fragen zum Fernstudiengang Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Technische Universität Kaiserlautern oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Alexa · vor 8 Monaten
    Ist der Master in Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten, international anerkannt?
    Vielen Dank, 
    Alexa
    • fernstudi.net · vor 8 Monaten
      @Alexa Hallo Alexa, was genau meinen Sie mit „anerkannt“? Sie erwerben hier einen ganz normalen Masterabschluss mit 120 ECTS, der entsprechend international (insbesondere in Europa) sehr gut vergleichbar mit anderen Studiengängen ist. Wie Arbeitgeber im Ausland diesen Abschluss bewerten, kann man leider pauschal nicht sagen, das hängt vom Arbeitgeber und sicher auch vom Land ab.
  • W. Yalcin · vor 2 Jahren
    Guten Tag,
    Ich habe einen FOS Abschluss Wirtschaft/Verwaltung und Marketing studiert und arbeite seit 15 Jahren in dem Bereich. Ich habe 2 Kinder (9 und 5). Durch meinen Sohn, der ADS und LRS hat habe ich mich bereits viel mit der Thematik beschäftigt. Da ich demnächst meine Schwiegermutter pflegen muss, muss ich einige Jahre aus dem Beruf aussteigen und würde diese Zeit gerne als berufliche Neuorientierung nutzen. Werde ich mit mit meinem Lebenslauf zum Studium zugelassen? Vielen Dank
    • fernstudi.net · vor 8 Monaten
      @W. Yalcin
      Hallo, bewerben können sich Personen mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium auf mindestens Bachelorniveau aus den Fachrichtungen Psychologie, Pädagogik, Lehramt Grundschule bis einschließlich Sekundarstufe I, Sonder- oder Heilpädagogik sowie aus verwandten Fachrichtungen. Zusätzlich muss eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens einem Jahr nach dem Erststudium nachgewiesen werden.

      Alternativ könnten Sie ggf. den Master Heilpädagogik/Inklusionspädagogik an der IU Internationalen Hochschule absolvieren.
  • BBL · vor 2 Jahren
    Guten Tag
    Ich besitze einen Master of Arts in Special Needs Education einer schweizerischen Fachhochschule, bin ausgebildete Lehrperson und habe während 8 Jahren an der Universität Zürich Sonderpädagogik studiert, aber keinben Abschluss gemacht wegen der Geburt der Kinder. Könnnen Vorbildungen im M.Sc Studiengang angerechnet werden? An wenn muss ich mich wenden? Ich wäre sehr froh um eine Antwort. Mit freundlichen Grüßen
  • Alexandra Crémieux-Portmann · vor 3 Jahren
    Ich lebe in Senegal, habe Familie und möchte berufsbegleitend eine Weiterbildung machen. Ich bin Sozialpädagogin, FH.
    Mit wievielen Wochenstunden muss ich bei diesem Lehrgang rechnen?
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @Alexandra Crémieux-Portmann Hallo Alexandra,
      bei diesem Angebot handelt es sich um eine Studium, das Sie an einer deutschen Hochschule absolvieren. Da es sich um ein Fernstudium handelt, sind Sie recht flexibel, was Ihre Zeiteinteilung angeht. Für das Studium sollte dennoch – abhängig von den individuellen Vorkenntnissen – ein wöchentlicher Zeitaufwand von 15-20 Stunden eingeplant werden.

      Bitte beachten Sie: Für alle Teilnehmer des Fernstudiengangs „Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten“ finden in jedem Semester ein bis zwei verpflichtende Präsenzveranstaltungen an einem (verlängerten) Wochenende statt.
  • Leitheiser-Schuler Annette · vor 4 Jahren
    Ich habe ein abgeschlossenes Studium als Grund- und Hauptschullehrerin (Uni Koblenz-Landau) und einen Abschluss als Diplom Sozialpädagogin (Fachhochschule Freiburg). Seit 2006 bin ich Vollzeit im Schuldienst tätig. Erfülle ich die Zugangsvoraussetzungen für den Studiengang?
    • fernstudi.net · vor 4 Jahren
      @Leitheiser-Schuler Annette Hallo Annette,
      Zielgruppe dieses Master-Studiengangs sind in erster Linie Personen, die nach Absolvierung eines Erststudiums (mindestens Bachelorabschluss) im Bereich der Psychologie, Pädagogik oder verwandten Fachgebieten eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr vorweisen können.
      Entsprechend dürften Sie den Voraussetzungen entsprechen und können sich in den Fernstudiengang einschreiben.

Erfahrungen & Bewertungen