Fernstudium Betriebswirtschaft

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund, Bachelor of Arts (B.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Betriebswirtschaft, Bachelor of Arts (B.A.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund
Fachrichtung  Wirtschaft & Medien, Betriebswirtschaftslehre
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht, Quantitative Methoden, Methodenkompetenz, Vertiefungen: Energie- und Umweltmanagement, Banking and Insurance, Sport- und Eventmanagement, Unternehmensgründung und Unternehmertum

ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  7 Semester
Studierende  1 auf fernstudi.net
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  225 EUR pro Semester
Mehr Infos  Anbieterprofil Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Über den Studiengang

Der Studiengang beinhaltet betriebswirtschaftliche Grundlagen mit der Möglichkeit einer  Schwerpunktwahl für den berufsbegleitenden Studiengang.
 
Grundlagenstudium:
- Betriebswirtschaft
- Volkswirtschaft
- Recht
- Quantitative Methoden
- Methodenkompetenz
 
Gleichzeitig werden soziale Komponenten und das Organisationstalent gefördert.
 
Schwerpunkte:
- Energie- und Umweltmanagement
- Banking und Insurance
- SPort- und Eventmanagement
- Unternehmensgründung und Unternehmertum
 
Das Studium besteht aus insgesamt 21 Modulen.
 
Logo der Fernhochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Über die Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

Das 1995 gegründete Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Das zfh fördert und unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und kooperiert dazu mit 18 Fachhochschulen.

Mehr Infos zur Hochschule

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Betriebswirtschaft? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Betriebswirtschaft mit.

Manuela

vor 3 Monaten

Guten Tag,

Ich würde mich für das Fernstudium in Betriebswirtschaft interessieren. Sind die Kosten hierfür auch 225 Euro pro Semester? Wie funktioniert das mit den Prüfungen, sind diese in Präsenz zu machen, wenn ja, wo? Ist der Abschluss auch in Italien anerkannt?



Vielen Dank

vor 2 Monaten

Hallo Manuela,

bei der angegebenen Summe von 225 EUR pro Semester handelt es sich um eine Durchschnittsangabe, die den Vorgaben dieser Plattform geschuldet ist. Tatsächlich werden die Kosten auf Grundlage der pro Semester belegten Module (das kann jedes Semester eine unterschiedliche Anzahl sein) berechnet: es sind insgesamt 22 Module zu bearbeiten, die jew. 75 EUR kosten, das macht 1.650 EUR für das gesamte Studium plus jedes Semester der studentische Beitrag für die HS Kaiserslautern in Höhe von zurzeit 103 EUR/Sem. Was die Anerkennung betrifft, so handelt es sich im einen "ganz normalen" BWL-Studiengang, der akkreditiert ist, von einer öffentlichen deutschen Hochschule angeboten wird und für Berufstätigkeiten ausbildet, die keiner fachlichen, staatlichen Reglementierung unterliegen. Selbstverständlich ist dieser Abschluss auch in Italien anerkannt.

Mit freundlichem Gruß

Annette Honsel

zfh - Studienberatung

vor 2 Monaten

Und was die Prüfungen etrifft: VOR Corona gab es außer der Online-Lehre und dem Selbststudium immer auch noch Präsenztreffen am Standort der Hochschule in Zweibrücken. Zu Corona-Zeiten wurden diese Veranstaltungen online durchgeführt, das wird auch im Wintersemester 2020 vermutlich der Fall sein. Mündliche Prüfungen wurden auch online durchgeführt, schriftliche können aus rechtlichen Gründen bisher noch nicht online abgelegt werden, sondern finden dann an der Hochschule statt.