Logo Angewandte Psychologie

Fernstudium Angewandte Psychologie

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft, Bachelor of Science (B.Sc.)

Psychologie studieren ohne NC und Wartezeiten: Mit diesem Studiengang der APOLLON-Hochschule bilden Sie sich zum Praktiker bzw. zur Praktikerin im Fachbereich der Psychologie weiter. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei so vielfältig wie das Spektrum der Psychologie selbst: Ob in der Beratung von Kunden und Mitarbeitern, in der Angewandten Prävention und Gesundheitsförderung oder in der Marktforschung – die praxisorientierten psychologischen Konzepte und Modelle liefern wertvolle Einsichten, ohne die effiziente Ergebnisse nicht mehr möglich wären.

Hochschule  APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Psychologie
Abschluss  Bachelor of Science (B.Sc.), grundständig
Studieninhalte 

Einführung in die Psychologie, allgemeine Psychologie und wissenschaftliches Arbeiten, Kompetenzen für Studium und Karriere, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Statistik und quantitative Forschungsmethoden, Gesundheitsökonomie, Public Health und Epidemiologie, Spezielle Aspekte der Kommunikation, Angewandte Prävention und Gesundheitförderung, Allgeimeine Psychologie und klinische Psychologie, Entwicklungs- und Inter- und intrapersonelle Prozesse, Motivationspsychologie, Motivation und Gesundheit, Psychologische Methodenlehre, Qualitative Forschungsmethoden und Diagnostik, Recht, Arbeits-, Organisations- und Personalpsychologie und Human Ressource Management, Marketing und Werbepsychologie, Psychologische Beratung und Berufsethik, Betriebliches Gesundheitsmanagement

Vertiefungen 

Betriebliches Gesundheitsmanagement, Werbe- und Marketingpsychologie, Pädagogische Psychologie, Gerontopsychologie, Sportpsychologie

Präsenzphasen  4 Präsenzseminare vor Ort in Bremen
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Angewandte Psychologie unter der Nummer 158714c zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Dauer  6 Semester
Lernaufwand  30 Stunden wöchentlich
Studierende  1 auf fernstudi.net
Immatrikulation  jederzeit
Kosten monatlich ab 239 EUR
Kosten gesamt ab 10728 EUR
Mehr Infos  http://www.apollon-hochschule.de
  • Vollzeitstudium in 6 Semestern oder Teilzeit in 8 Semestern möglich
  • Anrechnung von jährlich 20 Fortbildungspunkten für die Registrierung beruflich Pflegender möglich
  • Interessante Vertiefungen etwa in Werbe- und Marketingpsychologie oder Pädagogische Psychologie
  • inkl. Praktikum zur Anwendung des Gelernten

Das sind die Voraussetzungen für den B.Sc. Angewandte Psychologie

Von Unternehmensberatung über Schulungen bis hin zu Marktforschung: Als Angewandter Psychologe bzw. Angewandte Psychologin sind Sie breit aufgestellt
© contrastwerkstatt/Fotolia

Einer der drei folgenden Wege ermöglicht die Aufnahme des Fernstudienganges an der APOLLON Hochschule:

  1. Zugang mit Hochschulzugangsberechtigung: Haben Sie ein Abitur, die Fachhochschulreife oder einen gleichwertigen Hochschulabschluss, dann werden Sie gemäß § 33 Abs. 3 BremHG zum Fernstudium in Angewandter Psychologie bei APOLLON zugelassen.
  2. Studium ohne Abitur: Zugang mit Berufsausbildung und Berufspraxis: Haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren oder einen Abschluss einer Berufsfachschule bzw. Fachschule und können mindestens 3 Jahre Berufspraxis und die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen nachweisen, können Sie zum Bachelorstudium der Gesundheitsökonomie zugelassen werden. Sie müssen dann eine  Einstufungsprüfung erfolgreich bestehen.
  3. Studium ohne Abitur mit Aufstiegsfortbildung: Können Sie einen Abschluss als Meister, Staatlich geprüfter Techniker/Betriebswirt oder vergleichbar nachweisen, werden Sie nach einer Probezeit zum Fernstudium Gesundheitsökonomie bei APOLLON zugelassen.

Qualifizieren Sie sich für verantwortungsvolle Tätigkeiten im Spannungsfeld der Psychologie

Berufliche Einsatzfelder für Angewandte Psychologen
© APOLLON-Hochschule

Der Studiengang zum Bachelor Angewandte Psychologie (B. Sc.) vermittelt Ihnen einen durchdachten Wissensmix aus den Gebieten der Angewandten Psychologie, Gesundheit und Ökonomie. Je nachdem, für welche der von Ihnen wählbaren fachlichen Vertiefung Sie sich entscheiden, qualifizieren Sie sich für unterschiedlichste, zukunftsorientierte Berufsfelder und verbessern so Ihre beruflichen Ein bzw. Aufstiegsmöglichkeiten nachhaltig.

Im Vergleich zu anderen, oft theorielastigen Psychologie-Studiengängen zeichnet sich der APOLLON Bachelor-Studiengang Angewandte Psychologie (B. Sc.) durch anwendungsbezogene und zukunftsweisende Wahlpflichtfächer aus:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement – Arbeit und Gesundheit
  • Marketing- und Konsumentenpsychologie – Marketing und Gesundheit
  • Pädagogische Psychologie – Bildung und Gesundheit
  • Gerontopsychologie – Alter und Gesundheit
  • Sportpsychologie –Sport und Gesundheit

Dabei verzahnt das Studium ganz bewusst die drei großen Themenfelder  Psychologie, Gesundheit und Ökonomie, die in ihrem Zusammenspiel immer wichtiger für Wirtschaft und Gesellschaft werden. Neben den interdisziplinären Fachinhalten werden Ihnen wertvolle soziale und methodische Kompetenzen  vermittelt, wobei die Schwerpunkte unter anderem auf Kommunikation, Beratung, Konfliktbearbeitung und Diagnostik liegen.

Das sind die Studieninhalte im B.Sc. Angwandte Psychologie

Das Fernstudium ist durch die Spezialisierung der APOLLON-Hochschule auf das Gesundheitwesen praxisnah und setzt auf das Blended-Learning-Konzept, dazu gehören didaktisch sorgfältig aufbereitete Studienhefte, der Online-Campus, Präsenzseminare, Gruppenprojekte und Fern- sowie Präsenzprüfungen.

Im Laufe des Fernstudiums absolvieren Sie diese Module:

  • 1. Semester: Einführung in die Psychologie als Wissenschaft und wissenschaftliches Arbeiten, Biologische Psychologie und Allgemeine Psychologie I (Wahrnehmungspsychologie), Psychologische Schlüsselkompetenzen für Studium u. Karriere, Public Health und epidemiologsiche Methodenlehre, Psychologische Methodenlehre I: Statistik und quantitative Methodenlehre
  • 2. Semester: Psychologische Schlüsselkompetenzen: Spezielle  Aspekte der Kommunikation, Wirtschaftspsychologische Grundlagen: Gesundheitsökonomie und Recht, Soziologie und Sozialpsychologie, Intra- und interpersonelle Kompetenzen: Enwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie
  • 3. Semester: Gesundheitspsychologie: Verhaltensorientierte Ansätze der Prävention und Gesundheitsförderung, Angewandte Prävention und Gesundheitsförderung, gesundheitliche  Settings und  Lebensphasen, Allgemeine Psychologie II: Lernen, Kognition, Emotionen, Spezifische Motivationspsychologie: Motivation und Gesundheit, Klinische Psychologie I: Psychische Gesundheit und Mental Health
  • 4. Semester: Klinische Psychologie II: Psychopathologie, Psychopharmakologie und Interventionen, Psychologische Methodenlehre II: Qualitative Forschung und Methoden-Mix, AOP-Psychologie und Human Resource Management, Marketing und Werbepsychologie, Psychologische Beratung und Berufsethik
  • 5. Semester: Wahlpflichtfach I, Wahlpflichtfach II
  • 6. Semester: Praxissemester, Bachelorthesis

Ihre 2 Wahlpflichtfächer wählen Sie aus diesen Modulen: Betriebliches Gesundheitsmanagement: Schwerpunkt Arbeit und (psychische) Gesundheit; Werbe- und Marketingpsychologie: Schwerpunkt Marketing und Gesundheit; Pädagogische Psychologie: Schwerpunkt Bildung und Gesundheit; Gerontopsychologie: Schwerpunkt Alter und Gesundheit; Sportpsychologie: Schwerpunkt Sport und Gesundheit

Zusätzlich können Sie an insgesamt 4 Präsenzseminaren vor Ort in Bremen teilnehmen: Präsenzseminar I – Modul Einführung in die Psychologie als Wissenschaft und wissenschaftliches Arbeiten, Präsenzseminar  II – Modul Psychologische  Schlüsselkompetenzen für Studium und Karriere: Kommunikation, Präsenzseminar III – Modul Soziologie und Sozialpsychologie: Sozialpsychologie, Präsenzseminar  IV – Modul Psychologische Beratung und Berufsethik

Das kostet das Psychologiestudium an der APOLLON Hochschule

Wie hoch die Studiengebühren sind, richtet sich danach, ob Sie Vollzeit oder Teilzeit studieren.

Im Vollzeitstudium 6 Semester zahlen Sie monatlich 318,– €, insgesamt 11.448,– €. Im Teilzeitstudium 8 Semester zahlen Sie monatlich 254,– €, insgesamt 12.192,– €.

Falls Sie auf Ihre gedruckten Studienunterlagen verzichten, können Sie sogar Studiengebühren sparen. Sie zahlen dann im Vollzeitstudium insgesamt 10.728,– €, monatlich 298,– €. Im Teilzeitstudium zahlen Sie für die digitale Studienvariante insgesamt 11.472,– €, monatlich 239,– €.

Studienberatung

Fragen zum Fernstudiengang Angewandte Psychologie? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Luise · vor 3 Jahren
    Hallo, ich überlege ein Studium bei der Apollon zu beginnen. Ich stelle mir die Frage, ob ich nach meinem Bachelor Abschluss den Master dann auch an einer "normalen" Uni machen kann. Oder müsste ich diesen dann auch an der Fernuni machen?LG L
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @Luise Hallo Luise,
      das hängt natürlich ganz von der Hochschule ab, an der Sie dann weiterstudieren wollen. Sie sollten entsprechend vorher Hochschulen recherchieren und sich die Voraussetzungen für passende Master-Studiengänge genau anschauen.

      Grundsätzlich erwerben Sie mit dem Bachelor-Abschluss der APOLLON-Hochschule einen Bachelor, der gleichwertig mit einem Bachelor ist, den Sie an einer Präsenzhochschule erwerben. Sie können im Anschluss also auch einer Präsenzhochschule weiterstudieren.

      Die APOLLON-Hochschule ist übrigens keine Fernuniversität, sondern ein (Fern-)Fachhochschule.
  • Rosi · vor 3 Jahren
    ich habe leider kein Abitur, arbeite seit nun 15 Jahren im öffentlichen Dienst als Verwaltungsmitarbeiterin und möchte sehr gerne den Fernstudiengang Angewandte Psychologei studieren. Ist das für mich möglich?
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @Rosi Hallo Rosi,
      haben Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 2 Jahren oder einen Abschluss einer Berufsfachschule bzw. Fachschule und können mindestens 3 Jahre Berufspraxis und die Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen nachweisen, können Sie zum Bachelorstudium der Gesundheitsökonomie zugelassen werden. Sie müssen dann eine Einstufungsprüfung erfolgreich bestehen. Inhalte dieser Prüfung für den Zugang zum B.A. Gesundheitsökonomie sind Allgemeine BWL und Marketing.
  • Alina · vor 4 Jahren
    Guten Tag.
    Sind die Kosten für die Lehrmaterialien bei den Studiengebühren schon mit dabei oder werden da noch extra Preise erhoben?
    Liebe Grüße.
  • Nick · vor 4 Jahren
    Für mich kommt dieser Studiengang evtl. in Frage, kann mir jemand mit Erfahrungen helfen bezüglich der späteren Berufsperspektiven bezogen auf die Nachfrage bei Firmen ect. Vielen Dank =)
    • fernstudi.net · vor 4 Jahren
      @Nick Hallo Nick,
      der Studiengangsbeschreibung kannst du erste Anhaltspunkte für mögliche berufliche Tätigkeiten entnehmen:
      • psychologische Beratung zur Förderung günstiger Entwicklungen, Veränderungsprozesse und der Bewältigung psychischer und sozialer Probleme in unterschiedlichen Setting
      • Organisationsberatung und -entwicklung für psychisch günstige Arbeitsbedingungen und Betriebsprozesse, psychologische Diagnostik und Begutachtung bei der Personalauswahl
      • Coaching als persönliche Hilfe zur Klärung persönlicher oder beruflicher Orientierungen und Stärkung beruflicher Leistungsfähigkeit, Schulungen für Führungskräfte zur Verbesserung ihrer sozialen Kompetenzen in Betrieben und Organisationen,
      • Organisationsberatung und Supervision für Gesundheits- und Sozialorganisationen zur qualifizierten Betreuung anvertrauter Menschen, Tätigkeiten im Bereich der Marktforschung, Werbung oder Unternehmensberatung

      Mögliche Einsatzfelder kannst du auch dieser Abbildung entnehmen.
      Der Studiengang eignet sich entsprechend für jeden, der eine Selbstständigkeit, etwa als Coach oder psychologischer Berater, anstrebt. Geeignet ist der Studiengang ebenso für alle, die bereits im Berufsleben stehen und sich neben ihrem Beruf weiter ausbilden möchten, um neue Berufsperspektiven zu eröffnen.

Erfahrungen & Bewertungen