Logo Frühkindliche inklusive Bildung

Fernstudium Frühkindliche inklusive Bildung

Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen, Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang vermittelt ein differenziertes Fachwissen über den Umgang mit Verschiedenheit. Er richtet sich an Erzieherinnen und Erzieher mit staatlicher Anerkennung ebenso wie an Personen, die über eine Form der Hochschulzugangsberechtigung verfügen und eine frühpädagogische Professionalisierung anstreben. Der Studiengang vermittelt Ihnen unterschiedliche pädagogische Ansätze wie Montessori- und Reggio-Pädagogik sowie pädagogische Didaktik und Methodik.

Auf einen Blick

Hochschule  Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Die ZFH fördert und unterstützt die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und kooperiert dazu mit 18 Fachhochschulen.

Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Pädagogik
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  8 Semester
Immatrikulation  Wintersemester
Kosten  290 EUR pro Semester
Mehr Infos  http://www.zfh.de/

Zulassungsvoraussetzungen

Sie verfügen über

  • Abitur oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Erzieher-/Innenausbildung mit staatlicher Anerkennung 

Zusätzlich muss eine studienbegleitende Teilzeitberufstätigkeit von wöchentlich mindestens 15 Stunden und maximal 22 Stunden nachgewiesen werden.

Vorausgesetzt werden zudem der sichere Umgang mit Medien sowie der Besitz eines privaten Computers mit Internetzugang.

Präsenzort: Hochschule Fulda

Über den Studiengang

Bildungsgerechtigkeit und Inklusion sind die Leitideen des berufsintegrierenden Bachelor-Studiengangs Frühkindliche inklusive Bildung. Im gesamten Studienangebot finden sich dementsprechend die Querschnittskategorien Behinderung, Migration und Armut wieder. Ausgangspunkt Frühkindlicher inklusiver Bildung ist die Wertschätzung von Unterschieden, und zwar bezogen auf

  • Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderungen,
  • Mädchen und Jungen mit und ohne Migrationshintergrund,
  • Mädchen und Jungen aus Familien mit verschiedenen sozioökonomischen Hintergründen.

Die Studierenden erwerben in den Online-Modulen differenziertes Fachwissen über den Umgang mit Verschiedenheit. In den Präsenzveranstaltungen entwickeln sie Kompetenzen u. a. im Bereich pädagogischer Ansätze (z. B. Montessori- und Reggio-Pädagogik) und in den Bereichen Didaktik sowie Methodik. Das Studienangebot vermittelt auch die Fähigkeit zur Gestaltung von Bildungsprozessen im Sinne einer Pädagogik der Vielfalt.

Studieninhalte

Das Studienangebot umfasst 17 Online-Module, 7 Präsenzmodule und 2 Praxisprojekte, deren Inhalte miteinander verknüpft werden. In jedem Semester werden 2 bis 3 Online-Module und 1 Präsenzmodul angeboten.

Der Aufbau der Online-Module gliedert sich in die Bereiche:

  • Bildung und Entwicklung
  • Bildungseinrichtungen und Sozialisationsinstanzen
  • Diagnostik und Beratung
  • Pädagogik der Vielfalt
  • Sprache und Motorik
  • Organisation und Recht
  • Internationale Perspektiven Frühkindlicher Bildung.

Der Aufbau der Präsenzmodule gliedert sich in die Bereiche

  • Pädagogische Ansätze in Kindertageseinrichtungen
  • Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
  • Hilfeplanung und Förderkonzepte
  • Projektarbeit und Dokumentation
  • Innere Differenzierung und Didaktik
  • Leitung und Verwaltung.

Praxisprojekte finden sowohl im 1. und 2. Semester als auch im 5. und 6. Semester statt. Das im Studium erworbene Fachwissen wird in diesen Phasen in der Berufspraxis erprobt.

 

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Frühkindliche inklusive Bildung? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Frühkindliche inklusive Bildung mit.

Guten Tag,
ich hätte eine Frage. Ich studiere grad Bildung und Erziehung im 5. Semester in Berlin an einer FH und habe noch zwei Semester zu absolvieren. Ich möchte gern wissen, ob man jetzt zu einem Fernstudium in diesem Bereich wechseln kann und seinen Abschluss (Bachelor) dann trotzdem nach 2 Semestern Fernstudium machen kann!?
Und ist überhaupt der Standort oder meine Ansprechpartner, also an welche FH für das Fernstudium dann?

Freundliche Grüße, W. Herrgesell

Wolf

ich hätte eine Frage. Ich studiere grad Bildung und Erziehung im 5. Semester in Berlin an einer FH und habe noch zwei Semester zu absolvieren. Ich möchte gern wissen, ob man jetzt zu einem Fernstudium in diesem Bereich wechseln kann und seinen Abschluss (Bachelor) dann trotzdem nach 2 Semestern Fernstudium machen kann!?

Inwieweit Sie in ein höheres Fachsemester einsteigen können und was angerechnet werden kann, erfragen Sie am besten direkt an der Hochschule Koblenz.

Und ist überhaupt der Standort oder meine Ansprechpartner, also an welche FH für das Fernstudium dann?
Der Studiengang wird von der ZFH gemeinsam mit der Hochschule Fulda organisiert.

Ähnliche Fernstudiengänge