Fernstudium Fitnesstraining

Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement, Bachelor of Arts (B.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Fitnesstraining, Bachelor of Arts (B.A.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Studiengang auf einen Blick

Hochschule  Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
Studienort  Saarbrücken, Saarland
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Sportwissenschaft
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

u. a. Wissenschaftliches Arbeiten: Grundlagen, Forschungsseminar, Vorbereitung auf Abschlussarbeit, Beratungsmanagement und Servicemanagement, Medizinische Grundlagen, Fitnessmarkt, Grundlagen Coaching, Trainingslehre: Allgemeine Trainingslehre und Krafttraining, Ausdauertraining, Beweglichkeitstraining, Koordinationstraining, rehabilitatives Training, leistungsorientiertes Training, Gruppentraining: Grundlagen, Kraftorientierte und ausdauerorientierte Programme, Präventionsorientierte und koordinationsorientierte Programme, Grundlagen Betriebswirtschaftslehre, Ernährungsphysiologische Grundlagen, operatives Marketing, Kommunikation und Präsentation, Interdisziplinäres, Bachelor-Thesis

ECTS  210 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Fitnesstraining unter der Nummer 133105 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  7 Semester
Lernaufwand  35 Stunden wöchentlich
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  1980 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzungen sind die Hochschulzugangsberechtigung (Abitur/Matura bzw. Fachhochschulreife) oder ein Antrag als „beruflich besonders qualifizierte Person“ sowie ein Ausbildungsvertrag mit einem Unternehmen.

Über den Studiengang

Als Absolvent des Studienganges "Bachelor of Arts" Fitnesstraining sind Sie in einem Fitness- und Gesundheitsunternehmen als Leitung des kompletten Trainingsbereiches tätig. Durch die Kombination der Studieninhalte aus dem fitness- und gesundheitsorientierten Individual- und Gruppentraining sowie den flankierenden Kenntnissen in Management und Ökonomie sind Sie in der Lage, das Individual- und Gruppentraining professionell zu führen. Sie sind für das Gesamtkonzept im Trainingsbereich verantwortlich und managen den wichtigen Individual- und Gruppentrainingsbereich zielorientiert als Profitcenter. Dabei organisieren Sie den Ablauf, führen die Mitarbeiter, planen das Marketing und den Vertrieb, setzen Kooperationsprogramme um, steuern die Zielerreichung der Abteilung und entwickeln das Angebot an Trainingsprogrammen auf der Trainingsfläche und im Gruppentraining ständig weiter. Durch die Vernetzung des Fitness- und Gruppentrainingsangebotes sorgen Sie für eine durchgängig hohe Qualität des gesamten Betreuungsprogramms eines Fitness- und Gesundheitsunternehmens. Sie beurteilen Trends und Entwicklungen auf der Basis Ihres soliden Fachwissens und integrieren passende Programme in Ihren Betrieb.
Im Rahmen Ihrer Leitungsfunktion im Trainingsbereich sind Sie ein Profi in der Durchführung von Trainingsprogrammen und Kursangeboten und unterstützen unterschiedliche Zielgruppen aktiv bei der Aufnahme und Beibehaltung eines regelmäßigen und dauerhaften körperlich-aktiven sowie allgemein gesundheitsbewussten Lebensstiles.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Fitnesstraining? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Fitnesstraining mit.