Logo Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen

Fernstudium Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen

FernUni Hagen, Master of Arts (M.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen, Master of Arts (M.A.), postgradual. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule FernUni Hagen. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  FernUni Hagen
Fachrichtung  Geisteswissenschaften
Abschluss  Master of Arts (M.A.), postgradual
Studieninhalte 

Einführung in den Studiengang „Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen“, Epochen und Strukturen, Umbrüche und Aufbrüche, Grenzen, Grenzüberschreitungen, Verflechtungen, Soziale Ordnungen: Politik und Wirtschaft im vorindustriellen Europa, Diskursive Ordnungen: Glaube, Wissen und Ideen in Alteuropa, Europa und die Widersprüche der Moderne: Macht und Gewalt im 19. und 20. Jahrhundert, Europa und die Vielfalt der Moderne: Mentalitäten, Ökonomie und Wissen im 19. und 20. Jahrhundert, Europa und die Welt I: Kontinentale Grenzüberschreitungen und ihre Konsequenzen, Europa und die Welt II: Vernetzungen und Globalisierung

ECTS  120 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  4 Semester
Studierende  2 auf fernstudi.net
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Semesterbeitrag 275 EUR
Kosten gesamt ab 1100 EUR
Mehr Infos  http://www.fernuni-hagen.de

Zulassungsvoraussetzungen

Einschreibvoraussetzung für das Studium mit dem Abschluss Master of Arts ist ein abgeschlossenes Studium an einer Hochschule im Geltungsbereich des Hochschulrahmengesetzes (HRG) mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern oder ein von einer zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkanntes Studium außerhalb des Geltungsbereichs des HRG.

Einschreibvoraussetzung für das Studium in dem Master-Studiengang Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen sind die oben aufgeführten Hochschulabschlüsse mit einem guten Studienabschluss in einem affinen Fach, in dem die grundlegenden Voraussetzungen für die Weiterführung der wissenschaftlichen Ausbildung vermittelt worden sind. Affine Fächer sind alle vollwertigen Hauptfachstudiengänge aus dem Fächerkanon der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften. Ein guter Studienabschluss liegt grundsätzlich vor, wenn die Gesamtnote oder die Note der Abschlussarbeit mit 2,49, entsprechend der oberen Hälfte des Notensegments C (vgl. § 16 Abs. 4), oder besser bewertet worden sind.

Grundlegende Voraussetzungen sind auch gegeben, wenn Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von 16 Semesterwochenstunden aus dem Bachelor-Studiengang Kulturwissenschaften an der FernUniversität oder aus geschichts- und literaturwissenschaftlichen Studiengängen nachgewiesen werden.

Bei einem nicht affinen Studium können die grundlegenden Voraussetzungen für das Studium des Masters Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen durch Studien- und Prüfungsleistungen im Umfang von 16 SWS aus geschichts- und literaturwissenschaftlichenStudiengängen oder die erfolgreiche Bearbeitung der Module G2 und L3 des Bachelor Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie im Rahmen des Akademiestudiums erworben werden.

Alternativ stehen für die Belegung der 16 SWS die im Akademiestudiumvon den beiden beteiligten Fächern angebotenen Kurse zur Verfügung.

Studienberatung

Fragen zum Fernstudiengang Geschichte Europas – Epochen, Umbrüche, Verflechtungen? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule FernUni Hagen oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Despina Petraki · vor 2 Monaten
    Hallo,
    Ich habe Lehramt für Sonderpädagogik, Germanistik und Theologie studiert (Bachelor of Education). Befinde mich derzeit im Master. Darf ich mich einschreiben, da die oben genannten Fächern aus dem Bereich der Geistes- und Kulturwissenschaften sind?
    • fernstudi.net · vor 1 Monaten
      @Despina Petraki Hallo, Sie können sich direkt über die Website der FernUni Hagen in den Studiengang immatrikulieren. Module aus Ihrem Masterstudiengang können Sie bei einem Wechsel ggf. anerkennen lassen, das sollten Sie vorab prüfen lassen. Prüfungsleistungen von anderen Universitäten können grundsätzlich anerkannt werden, sofern mit den Leistungen die gleichen Kompetenzen erworben wurden, die das anzuerkennende Modul vorsieht.
  • Harald Walter · vor 2 Jahren
    Kann ich den Master Geschichte Europas mit dem absolvierten Studium Sozialpädagogik (6 Semester und ein Jahr Praktikum) studieren.
    • fernstudi.net · vor 2 Jahren
      @Harald Walter Hallo Harald,
      Voraussetzung ist ein absolviertes Studium aus dem Fächerkanon der Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften. Wenn Sie also die weiteren Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich an der FernUni in diesen Master-Studiengang einschreiben.
  • R.S. · vor 3 Jahren
    Sehr geehrte Damen und Herren, existiert eine Altersgrenze für die Einschreibung für das Studium des Master-Studiengangs "Europäische Moderne. Geschichte und Literatur."?
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @R.S. Hallo,

      nein, es gibt keine Altersgrenze, Sie können sich also, insoweit Sie den anderen Voraussetzungen entsprechen, in diesen Master-Studiengang an der FernUniversität einschreiben.

Erfahrungen & Bewertungen