Logo Wirtschaftsinformatik

Fernstudium Wirtschaftsinformatik

FernUni Hagen, Bachelor of Science (B.Sc.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik, grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.). Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule FernUni Hagen. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Auf einen Blick

Hochschule  FernUni Hagen

Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum. Seit nunmehr 40 Jahren ist sie die richtige Anlaufstelle für alle diejenigen, die eine vollwertige akademische Ausbildung anstreben, sich jedoch nicht an einer Präsenzuniversität einschreiben wollen oder können. Aktuell sind dies 70000 Studierende. Damit ist die FernUniversität zahlenmäßig die größte Hochschule in Deutschland.

Fachrichtung  Technik & Informatik, Informatik
Abschluss  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprache  Deutsch
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer  6 Semester
Studierende  87 auf fernstudi.net
  • Kevin
  • Frank
  • Artur Schmoor
  • Joachim
  • Christian Helbert
  • Hubert
  • Cristian
  • Angelina
  • Nico
  • Daniel K.
  • Max Scheer
  • Markus Fellenberg
  • Rahaden
  • Alex
  • Patrick
  • Mark Markgräfe
  • Heike Be
  • Richard
  • Jan
  • Feldmann
  • Albert
  • Thomas Lucht
  • Gary Aldema
  • Szalay, Gergely
  • Maci
  • Dirk Tschuschke
  • Daniel
  • Alexandra Henseler
  • Matthias Doll
  • Lars Jakobs
  • Hans Birk
  • Henning K.
  • Nancy
  • Heiko
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  333 EUR pro Semester
Mehr Infos  FernUni Hagen

Zulassungsvoraussetzungen

Wer das Fernstudium Wirtschaftsinformatik an der FernUni Hagen aufnehmen möchte, muss eine amtlich beglaubigte Kopie einer Hochschulzugangsberechtigung einreichen, die in NRW gültig ist. Das kann einer der folgende Nachweise sein:
  • Ein Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Ersatzweise wird auch das Zeugnis über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Regelstudienzeit von mindestens 6 Semestern anerkannt, ausgeschlossen von dieser Regelung sind Abschlüsse von Fachhochschulen der öffentlichen Verwaltungen und künstlerischen Hochschulen.
  • Als Studienzugangsberechtigung gilt auch das Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife für eines der Fächer Psychologie, Soziologie/Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaft.
  • Wer einen vergleichbaren Bildungsnachweis im Ausland erworben hat, kann zum Studium der Psychologie an der FernUni zugelassen werden.
  • Studium ohne Abitur ist unter Umständen möglich.

Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatiker beschäftigen sich mit Informations- und Kommunikationssystemen in Unternehmen. Seit dem WS 2006/07 wird an der FernUni Hagen der Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik angeboten, der zu einem Bachelor of Science führen soll.

Studieninhalte

Das Fernstudium Wirtschaftsinformatik an der FernUni Hagen umfasst 14 Pflichtmodule, zwei Wahlpflichtmodule, ein Seminar und die Bachelorarbeit. Die Teilmodule im Einzelnen:

  • Einführung in die Wirtschaftswissenschaft, Gründzüge der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik
  • Externes Rechnungswesen, Einführung in die objektorientierte Programmierung, Algorithmische Mathematik
  • Finanzierungs- und entscheidungstheoretische Grundlagen der BWL, Einführung in die technische Informatik und Betriebssysteme und Rechennetze, Modellierung von Informationssystemen
  • Internes Rechnungswesen und funktionale Steuerung, Einführung in Internet-Technologie und Informationssysteme, Betriebliche Informationssysteme
  • Informationsmanagement, Theorie der Marktwirtschaft ODER Makroökonomie
  • zwei Wahlpflichtmodule

Jedes Modul hat einen Umfang von 6 Semesterwochenstunden.

Studiendauer- und Organisation

Das Wirtschaftsinfo-Fernstudium kann sowohl als Teilzeitstudium als auch als Vollzeitstudium absolviert werden. Im Vollzeitstudium sind 6 Semester Studienzeit vorgesehen, im Teilzeitstudium 9 Semester. Es können insgesamt 180 ECTS-Punkte erworben werden, das entspricht etwa 5400 Arbeitsstunden. Der wöchentliche Aufwand liegt bei 30 bis 40 Arbeitsstunden, je nachdem, ob Vollzeit oder Teilzeit studiert wird.

Das Studium der Wirtschaftsinformatik an der FernUni Hagen ist als Fernstudium organisiert. Sämtliche Studienunterlagen können von zu Hause aus und neben dem Beruf durchgearbeitet werden; hinzu kommen gelegentliche Präsenzseminare. Prüfungen können in den nächstgelegenen Studienzentren der FernUni absolviert werden.

Studienabschluss: Bachelor of Science

Das Studium schließt mit einem Bachelor of Science ab, der verliehen wird, nachdem alle Module, das Seminar und die Bachelorarbeit erfolgreich absolviert wurden.

Studiengebühren

Die FernUni Hagen erhebt derzeit keine Studiengebühren. Stattdessen werden Materialbezugsgebühren fällig. Die Gebühren berechnen sich dabei nach der Anzahl der Semesterwochenstunden eines Moduls. Eine Semesterwochenstunde kostet derzeit 20,– EUR. Für ein Modul mit einem Umfang von 6 SWS werden also 120,– EUR fällig.

Hinzu kommt der Studierendenschaftsbeitrag, der bei etwa 11,– EUR pro Semester liegt. Im Semester werden so um die 300,– EUR für den Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik fällig.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule FernUni Hagen oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Wirtschaftsinformatik mit.

Daniela Steinbach

Ich habe den Kurs angemeldet, mir das Buch besorgt und bin fleißig dran. Den Zugang zu den News konnte ich auch schon einrichten und alles lesen.

A. Schatz

Kann ich den Brückenkurs Mathematik (09804) belegen, wenn das 1. Semester im April '12 angefangen hat oder muss den Kurs schon vorher anfordern?

Dieser Eintrag wird vom Anbieter FernUni Hagen gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 10.08.2017.