Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen, postgradual, Master of Arts (M.A.), weiterbildend. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Hamburger Fern-Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule:  Hamburger Fern-Hochschule
Fachrichtung:  Gesundheitswesen
Abschluss:  postgradual, Master of Arts (M.A.), weiterbildend
Unterrichtssprache:  Deutsch
ECTS:  120 ECTS-Punkte werden erworben
Dauer:  4 Semester
Einschreibung:  Wintersemester und Sommersemester
Kosten:  2340 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

abgeschlossenes Studium mit 180 CP
(z.B. Bachelor oder Diplom)
Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung i. d. R. nach Abschluss des ersten Studiums
Grundlagenkenntnisse in folgenden Bereichen: – Empirische Methoden
– Management
– Betriebswirtschaftslehre

Über den Studiengang

Gesundheitsorganisationen zukunftsfähig gestalten
Seit Jahren unterliegt das Gesundheitswesen permanenten Veränderungsprozessen. Die Mitarbeiter stehen kontinuierlich vor neuen Herausforderungen. Die Qualität der Leistungen soll stimmen, aber auch die Wirtschaftlichkeit. Zunehmend sind jetzt Manager gefragt, welche die komplexen Anforderungen in Gesundheitsorganisationen proaktiv, systematisch und nachhaltig gestalten. Hier setzt der neue Masterstudiengang der HFH an: Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen (M.A.).
Das Teilzeitstudium orientiert sich konzeptionell am idealtypischen Managementzyklus und führt die Studierenden innerhalb von vier Semestern zuzüglich der Master-Thesis zum Master of Arts. Von Empirischen Methoden, Public Health bis hin zu Management und Betriebswirtschaftslehre – diese vier Qualifikationsstränge des Masterstudiengangs bereiten Führungskräfte im Gesundheitswesen gezielt auf die Aufgaben des Organisations- und Personalmanagements vor. Mit der Orientierung der Studieninhalte und des Studienaufbaus an dem Leitbild des verantwortlichen Prozessgestalters entsteht ein inhaltlich stringentes Konzept – Voraussetzung hierfür sind im Vorfeld ein betriebswirtschaftliches Grundverständnis sowie wissenschaftlich-methodische Grundkenntnisse und Basiswissen im Bereich Management. Für alle, die dieses Know-how nicht mitbringen, gilt ein Pre-Semester vor dem eigentlichen Masterstudium.
Die HFH ist bundesweit vertreten. In den Studienzentren Hamburg, Bonn, Essen, München, Nürnberg, Potsdam und Stuttgart kann der Masterstudiengang belegt werden, in  Österreich ist das Studium in Linz möglich. Die beruflichen Perspektiven sind ausgezeichnet: Ob Leitungspositionen im Gesundheitswesen, Projektmanagement in Forschungseinrichtungen oder demografiegerechtes Personalmanagement – die Einsatzfelder der Absolventen in der Gesundheits- und Krankenversorgung sind vielseitig und eröffnen gute Karrierechancen.
Zielgruppe
Personen mit einem Diplom- oder Bachelor-Abschluss in der Gesundheits- und Krankenversorgung, die für Führungsaufgaben im Gesundheitswesen vorgesehen sind oder sich dafür qualifizieren wollen.
Studieninhalte
Empirische Methoden I,
Gesundheitssystem,
Modelle und Theorien von Organisationen und Personal,
Leistungswirtschaft und Rechnungswesen,
Empirische Methoden II,
Versorgungsforschung,
Gestaltung und Wandel von Innovationen,
Strategische und finanzwirtschaftliche Ausrichtung von Unternehmen,
Forschungs- und Entwicklungsprojekte,
Strategische Steuerung von Organisationen und Personal,
Fallstudien zur Finanzwirtschaft im Gesundheitssystem,
Wissenschaftliches Arbeiten/Masterkolloquium,
Nachhaltigkeit und Sicherung von Qualität,
Balanced Scorecard
Studiendauer
4 Semester zzgl. Master-Thesis
Bewerben können Sie sich jeweils bis zum 15. Mai für das Herbstsemester (Beginn: 1. Juli) oder bis zum 15. November für das Frühjahrssemester (Beginn: 1. Januar) jeden Jahres.

Kosten
390,– Euro pro Monat (24 Monatsraten),
zzgl. 750,– Euro Gebühr zur Betreuung / Bewertung der Master-Thesis
Gebühr für ggf. erforderliches Pre-Semester: 250,– Euro je Modul (max. 3 Module)

Kosten gesamt: 10.110,– Euro
Darin enthalten ist eine gebührenfreie Überziehungszeit der Regelstudiendauer von bis zu 12 Monaten.
Studienabschluss
Master of Arts (M.A.)

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hamburger Fern-Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen mit.

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Hamburger Fern-Hochschule gepflegt.
Letzte Aktualisierung am 03.02.2017.