Fernstudium Gesundheits- und Sozialmanagement

Hamburger Fern-Hochschule, Bachelor of Arts (B.A.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Gesundheits- und Sozialmanagement, Bachelor of Arts (B.A.), grundständig. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Hamburger Fern-Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Studiengang auf einen Blick

Hochschule  Hamburger Fern-Hochschule
Studienort  Hamburg
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Gesundheitsmanagement
Abschluss  Bachelor of Arts (B.A.), grundständig
Studieninhalte 

u.a. Wissenschaftliches Arbeiten, Grundlagen der Führung und des Managements, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Controlling, Marketing, Psychologie, Allgemeines Recht, Empirische Methoden, Soziologie, Koordinierung und Organisation von Aufgaben, Personalführung, Gesundheits- und Sozialrecht, Gesundheits- und Sozialpolitik, diverse Wahlpflichtbereiche

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Gesundheits- und Sozialmanagement unter der Nummer 134707c zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  7 Semester
Lernaufwand  15 Stunden wöchentlich
Studierende  1 auf fernstudi.net
  • Andreas Fischer
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  1620 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Regelzugang: Berufspraktische Kenntnisse und allgemeine/fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife
Zugang ohne Abitur: Beratungsgespräch und Nachweis einer geeigneten, fachspezifischen Fortbildungsprüfung; bei abgeschlossener Berufsausbildung oder zweijähriger beruflicher Tätigkeit: Beratungsgespräch und Eingangsprüfung

Über den Studiengang

Studieninhalte
Management-Qualifikationen
Grundlagen der Führung und des Managements
Qualitätsmanagement
Projektmanagement
Personalmanagement
Organisationsmanagement
Betriebswirtschaftliche Qualifikationen
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Rechnungswesen
Investition, Finanzierung, Controlling
Spezielle Betriebswirtschaftslehre
Bezugswissenschaftliche Qualifikationen
Psychologie
Arbeitswissenschaft
Allgemeines Recht
Empirische Methoden
Soziologie
Integrierte Versorgungsprozesse
Führungsqualifikationen
Koordinierung und Organisation von Aufgaben
Führung der eigenen Person
Personalführung
Umgang mit Medien und Wissen
Berufsfeldbezogene Qualifikationen
Einführung in das Gesundheitssystem und die Gesundheitswissenschaft
Einführung in die Soziale Arbeit und die Sozialarbeitswissenschaft
Gesundheits- und Sozialrecht
Gesundheits- und Sozialpolitik
Wahlpflichtbereich I: Ambulante Einrichtungen
Wahlpflichtbereich I: Stationäre Einrichtungen
Wahlpflichtbereich II: Zielgruppe: Kinder
Wahlpflichtbereich II: Zielgruppe: Jugendliche
Wahlpflichtbereich II: Zielgruppe: Senioren
Wahlpflichtbereich II: Zielgruppe: Menschen mit Migrationshintergrund
Wahlpflichtbereich II: Zielgruppe: Menschen mit Behinderungen
Im Wahlpflichtbereich I wählen Sie eines der beiden Module, im Wahlpflichtbereich II zwei der fünf angebotenen Module
Bewerben können Sie sich jeweils bis zum 15. Mai für das Herbstsemester (Beginn: 1. Juli) oder bis zum 15. November für das Frühjahrssemester (Beginn: 1. Januar) jeden Jahres.

Kosten:
270,– Euro pro Monat,
zzgl. 490,– Euro Bachelor-Prüfungsgebühr

Kosten gesamt: 11.830,– Euro
Darin enthalten ist eine gebührenfreie Überziehungszeit der Regelstudiendauer von bis zu 18 Monaten.
 
 

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Gesundheits- und Sozialmanagement? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hamburger Fern-Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Gesundheits- und Sozialmanagement mit.

Gast

Ich interessiere mich für den Studiengang Sozial- und Gesundheitsmanagement.
Wo kann man nach dem Studium überall arbeiten? Kann man auch in der Buchhaltung eines Unternehmens tätig werden z.B. ?

Hallo,

typische Tätigkeitsbereiche für Absolventen dieses Sozialmangagement-Fernstudiengangs sind die Leitung von Funktionseinheiten, Konzeption und Leitung von einzelnen Projekten bis hin zur Übernahme von Beratungs- und Stabsstellenfunktionen, Entwicklung von Personalkonzepten, Koordination von Fachdiensten.



Absolventen arbeiten beispielsweise als Ressourcenverantwortliche in der kommunalen Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe, als qualifizierte Führungskraft in Wohlfahrtsverbänden und in ähnlichen Bereichen im Sozial- und Gesundheitswesen.