Maschinenbau

Hochschule:  TU Dresden
Fachrichtung:  Ingenieurswissenschaften, Maschinenbau
Abschluss:  grundständig, Bachelor of Science (B.Sc.)
Unterrichtssprache:  Deutsch
Dauer:  12 Semester
Einschreibung:  Wintersemester
Kosten:  100 EUR pro Semester
Voraussetzungen
Voraussetzung für die Aufnahme des Maschinenbau-Studiums an der TU Dresden ist die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung. Der Studiengang ist nicht NC-beschränkt.
Es ist auch ein Zugang zur Hochschule ohne Abitur für Studieninteressierte möglich, die über einen bestimmten Abschluss der beruflichen Aufstiegsfortbildung verfügen.
Fernstudium Maschinenbau, TU Dresden
Der Maschinenbau-Studiengang der TU Dresden richtet sich an Berufstätige, die neben dem Beruf einen ingenieurwissenschaftlichen akademischen Abschluss erwerben möchten. Absolventen des Studiengangs werden eingesetzt in Konstruktion und Erzeugnisentwicklung, Anlagenplanung, Produktionsvorbereitung und Produktion, Maschinen- und Anlageninstandhaltung, Management und Marketing.
Studieninhalte
Der Studiengang Maschinenbau vermittelt Kenntnisse in den Fachgebieten Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Strömungslehre und Elektrotechnik sowie Grundlagen des Maschinenbaus, etwa Konstruktion und Fertigung, Maschinenelemente und Werkstofftechnik.
Im 9. Semester wählen die Studierenden aus einem der Studienschwerpunkte
Allgemeiner und konstruktiver Maschinenbau
Energietechnik
Luft- und Raumfahrttechnik
Produktionstechnik
Studienablauf
Das Studium erfolgt im Fern- bzw. Selbststudium und wird durch Präsenzphasen ergänzt.
Studiengebühren
Die Studiengebühren betragen 182,10 Euro pro Semester. Hinzu kommen Materialbezugsgebühren.

Fragen, Kommentare, Bewertungen

Fragen zum Fernstudiengang Maschinenbau? Stelle deine Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule oder die Redaktion von fernstudi.net wird dir antworten. Oder teile anderen deine Meinung zum Fernstudium Maschinenbau mit.

 • vor 6 Jahren

Sehr geehrte Damen und Herren,
besteht die Möglichkeit des Einstiegs für einen Feinwerkmechanikermeister in diesen Studiengang?
Wenn nicht, haben sie Maschinenbau-Studiengänge für diese Vorbildung?
Mit freundlichem Gruß
Rasmus Krüger

fernstudi.net

 • vor 2 Jahren

Sehr geehrte Damen und Herren,
besteht die Möglichkeit des Einstiegs für einen Feinwerkmechanikermeister in diesen Studiengang?
Wenn nicht, haben sie Maschinenbau-Studiengänge für diese Vorbildung?

Zitat von der Website der TU-Dresden:
Beruflich Qualifizierte mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und mindestestens dreijähriger Beruferfahrung können an der TU Dresden eine Zugangsprüfung absolvieren. Nach erfolgreichem Abschluss und einem Beratungsgespräch sind sie berechtigt, im beantragten Studiengang ausschließlich an der TU Dresden ein Studium aufzunehmen.

Weitere Infos zu Studienvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der Website: https://tu-dresden.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung

Letzte Aktualisierung am 03.02.2017.