Logo Maschinenbau

Fernstudium Maschinenbau

AKAD University, Bachelor of Engineering (B.Eng.) 😍

Der Fernstudiengang Maschinenbau vermittelt in nur 6 Semestern Vollzeitstudium oder im Teilzeitstudium breit gefächerte Ingenieurkenntnisse und deren praktische Anwendung zur Lösung interdisziplinärer Aufgabenstellungen. Am Ende des Studiums eignen sich die Studierenden zusätzlich vertieftes Spezialwissen in einer von 10 spannenden Vertiefungsrichtungen an.

Hochschule  AKAD University
Fachrichtung  Technik & Informatik, Maschinenbau
Abschluss  Bachelor of Engineering (B.Eng.), grundständig
Studieninhalte 

u. a. Einführung in den Maschinenbau, Arbeitstechniken, Mathematik, Grundlagenphysik für Ingenieure, Werkstoffkunde, Technisches Zeichnen, Grundlagen der Informatik, Programmieren, Technische Mechanik, Thermodynamik - ab dem 7. Semester besteht die Wahl zwischen den Vertiefungsrichtungen: Energie- und Umwelttechnik, Entwicklung und Konstruktion, Produktionsoptimierung und Technischer Vertrieb; Studiengangsvariante Maschinenbau - Modern Automotive Engineering: u. a. Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf, Grundlagen der Fertigungstechnik, Informatik, BWL, höhere Mathematik, Physik für Ingenieure, Werkstoffkunde, Statik, Elektrotechnik-Grundlagen, Festigkeitslehre, Maschinenelemente, Rechnungswesen, elektrische Energieversorgung, Produktionsentwicklung, rechnergestützte Konstruktion, technische Thermodynamik, Messtechnik, Projekt- und Qualitätsmanagement, Kraft- und Arbeitsmaschinen, Strömungsmechanik, Fahrzeugsicherheit, betriebspraktische Arbeit, Mikrocomputersysteme

Vertiefungen 

Energie- und Umwelttechnik, Entwicklung und Konstruktion, Produktionsoptimierung, Datenmanagement, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Automatisierungstechnik, Allgemeiner Maschinenbau, Technischer Vertrieb, Robotik

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Maschinenbau unter der Nummer 138209c zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Dauer  6 Semester
Lernaufwand  37 Stunden wöchentlich
Studierende  2 auf fernstudi.net
Immatrikulation  jederzeit
Kosten  12564 EUR Gesamtstudiengebühren  (2094 EUR pro Semester)
Mehr Infos  https://www.akad.de

akad digital future de29c

  • Regelstudienzeit nur 6 Semester, Teilzeitstudium in 8–12 Semestern möglich
  • interessante Vertiefungen, etwa in Datenmanagement, in Verfahrenstechnik oder in Robotik
  • hochwertiges Bachelorstudium schon ab 199,– Euro monatlich

Zulassungsvoraussetzungen

Mit Ihrem B.A. in Maschinenbau arbeiten Sie beispielsweise als Automatisierungstechniker, im Bereich Industrie 4.0 oder als Projektleiter in der Produktion
© auremar/Fotolia

Ins Fernstudium Maschinenbau werden Sie zugelassen, wenn Sie eine allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg vorweisen.

Auch mit einem Fachschulabschluss etwa zum Staatlich geprüften Techniker oder  zum Staatlich geprüften Betriebswirt bzw. mit einem Fortbildungsabschluss etwa zum Geprüften Technischen Betriebswirt IHK oder zum Geprüften Fachwirt IHK können Sie ins Fernstudium Maschinenbau immatrikuliert werden. Sie nehmen dann an einem Beratungsgespräch teil.

Alternativ haben Sie eine 2-jährige Berufsausbildung abgeschlossen und haben mindestens 3 Jahre einschlägig Berufserfahrung im Sozialwesen gesammelt. Sie absolvieren dann eine Hochschuleignungsprüfung, bevor Sie ins Fernstudium Maschinenbau immatrikuliert werden.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen Englischkenntnisse auf Niveaustufe B2 sowie sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung.

    Über Ihre Möglichkeiten, Vorleistungen anzuerkennen, informiert Sie die Studienberatung der AKAD University.

    Studieninhalte

    Der Studiengang Maschinenbau vermittelt breit gefächerte Ingenieurkenntnisse und deren praktische Anwendung zur Lösung interdisziplinärer Aufgabenstellungen. Am Ende des Studiums eignen sich die Studierenden zusätzlich vertieftes Spezialwissen in einer von vier Vertiefungsrichtungen an. Die Konzeption, Entwicklung und Realisierung neuer Produkte, Systeme und Prozesse erfordert verstärkt ganzheitliche Ansätze. Aus diesem Grund vermittelt der Studiengang bewusst auch fremdsprachliche und betriebswirtschaftliche Kompetenzen sowie Managementfähigkeiten und persönliche Schlüsselqualifikationen.

    Mit diesem Profil sind die Absolventen bestens für eine Fach- oder Führungslaufbahn in Unternehmen vorbereitet. Unabhängig von der Vertiefungsrichtung kann an den Bachelor of Engineering ein aufbauendes Masterstudium angeschlossen werden.

    Der Studiengang vermittelt in 6 Semestern insgesamt 180 ECTS-Punkte in diesen Modulen:

    • 1. Semester: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Grundlagenmathematik für Ingenieure, Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf (Ingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik), Fertigungstechnik I, Grundlagen der Informatik und Programmierung
    • 2. Semester: Grundlagen der Elektrotechnik, Analysis und Numerik, Grundlagenphysik für Ingenieure, Grundlagen der Werkstoffkunde, Statik
    • 3. Semester: Programmieren in C/C++, Festigkeitslehre, Grundlagen der Produktentwicklung und Konstruktion, Dynamik, Maschinen der Fertigungstechnik
    • 4. Semester: Maschinenelemente Aufbau, Grundlagen der Produktentwicklung und Konstruktion, Grundlagen der Technischen Thermodynamik, Rechnergestützte Konstruktionen, Rechnungswesen kompakt
    • 5. Semester: Steuerungs- und Regelungstechnik, Projekt- und Qualitätsmanagement, Projektarbeit, Messtechnik, Kraft- und Arbeitsmaschinen, Strömungsmechanik
    • 6. Semester: English for technology, Supply-Chain-Management, Vertiefung, Bachelor-Arbeit, Abschlussprüfung

    Ihre Vertiefungen wählen Sie aus diesen 10 Modulen: Energie- und Umwelttechnik, Entwicklung und Konstruktion, Produktionsoptimierung, Datenmanagement, Verfahrenstechnik, Fahrzeugtechnik, Automatisierungstechnik, Allgemeiner Maschinenbau, Technischer Vertrieb, Robotik.

    Ablauf

    Das AKAD-Fernstudium kombiniert klassisches Fernstudium mit modernen digitalen Lernmethoden.

    Ins AKAD-Fernstudium steigen Sie flexibel jederzeit ein. Mit Ihrem Start ins Fernstudium wählen Sie eine von drei Studienvarianten: Die Sprintvariante entspricht einem Vollzeitstudium und dauert 6 Semester bzw. 36 Monate. Die Standardvariante dauert 8 Semester bzw. 48 Monate und eignet sich vor allem, wenn Sie berufstätig sind. Die Stretchvariante dauert wie ein Teilzeitstudium 12 Semester bzw. 72 Monate. In allen 3 Studienmodellen können Sie übrigens auf Wunsch bis zu 24 Monate der Regelstudienzeit ohne zusätzliche Studiengebühren verlängern.

    Das AKAD-Fernstudium ist ein Studium, das sich ganz nach Ihren persönlichen Präferenzen und Ihrem Lerntyp richtet. Ein Studium an der AKAD University besteht aus diesen Komponenten:

    • Klassisches Fernstudium: Ihre Studienunterlagen werden Ihnen per Post nach Hause geschickt. Sie arbeiten die Studienbriefe selbstständig durch und bearbeiten Einsendeaufgaben. Bei Fragen wenden Sie sich an Ihre Betreuer.
    • Online-Studium mit digitalen Lernmethoden: Über den Onlinecampus absolvieren Sie ergänzende Übungen, Prüfungs-Coachings sowie Web-based-Trainings.
    • Interaktives Lernen: An der AKAD University werden Sie persönlich durch Tutoren und Dozenten betreut. Natürlich tauschen Sie sich auch mit anderen Studierenden aus. Damit erwerben Sie wertvolles Know-how für Ihre Berufspraxis und berufsbegleitende Kompetenzen.
    • AKAD Campus: Im Onlinecampus finden Sie Ihr Studienmaterial in digitaler Form; Sie planen Ihre Prüfungen und pflegen Kontakt zu Betreuern und Mitstudenten. Klicken Sie hier, um sich einen ersten Eindruck über den AKAD Campus zu verschaffen.
    • Modulübergreifende Block-Seminare: Modulübergreifende Block-Seminare sind freiwillige Präsenzveranstaltungen in Stuttgart. Sie ergänzen die virtuellen Lernformen und ermöglichen Ihnen, die erlernten Methoden auf Problemstellungen im Berufsalltag anzuwenden.

    Übrigens können Sie Ihre Klausuren an der AKAD University auch in Form von Onlineklausuren schreiben. Onlineklausuren ermöglichen es Ihnen, Klausuren flexibel zu jeder Zeit und an jedem Ort zu schreiben. So schreiben Sie Ihre Klausuren in ruhiger, gewohnter Umgebung. Und falls Sie lieber klassisch geprüft werden möchten, können Sie Ihre Prüfungen an insgesamt 34 AKAD-Prüfungszentren in ganz Deutschland ablegen.

    Kosten

    Wie hoch die Studiengebühren für den B.Eng. Maschinenbau an der AKAD University sind, hängt davon ab, für welches Studienmodell Sie sich entscheiden. Für die Sprintvariante in 6 Semestern Vollzeitstudium zahlen Sie insgesamt 12564,– Euro in monatlichen Beiträgen à 349,– Euro. Für die Standardvariante in 48 Monaten zahlen Sie insgesamt 13872,– Euro in monatlichen Beiträgen à 289,– Euro. Für die Stretchvariante bzw. das Teilzeitstudium zahlen Sie insgesamt 14328,– Euro in monatlichen Beiträgen à 199,– Euro.

    Ähnliche Studiengänge an der AKAD University

    • B.Eng. Mechatronik: Der AKAD-Studiengang Mechatronik vermittelt  in nur 6 Semestern Vollzeitstudium oder im Teilzeitstudium breit gefächerte Ingenieurkenntnisse und deren praktische Anwendung zur Lösung interdisziplinärer Aufgabenstellungen. Am Ende des Studiums eignen sich die Studierenden vertieftes Spezialwissen in einer von sieben Fachrichtungen an.
    • B.Eng. Maschinenbau – Modern Automotive Engineering: Das Fernstudium Modern Automative Engineering kombiniert klassisches Maschinenbau-Wissen mit Spezial-Know-how für Modellierung, Simulation und Berechnung komplexer Systeme. In 7 Semestern Vollzeitstudium oder im Teilzeitstudium erwerben Sie systematisch Kenntnisse in Konstruktion, Embedded Mechatronics, Mikrocomputersystemen, gepaart mit BWL, Elektro- sowie Fertigungstechnik und Werkstoffkunde.
    Logo der Fernhochschule AKAD University

    AKAD University

    Über 66.000 Absolventen in den vergangenen 59 Jahren! Die AKAD University bietet 50 Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und MBA in den Bereichen Digitalisierung & Innovation, Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Sprachen. Alle Studiengänge sind von ACQUIN bzw. ZeVA akkreditiert und von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen.

    Mehr Infos zur Hochschule      

    Studienberatung

    Fragen zum Fernstudiengang Maschinenbau? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule AKAD University oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

    Ihre Frage an die Studienberatung?
    or post as a guest
    Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
    • Gast · vor 10 Jahren
      Sehr geehrte Damen und Herren,
      ich bin im öffentlichen Dienst beschäftigt. Möchte aber lieber in der freien Wirtschaft arbeiten. In den Medien ist zu lesen das Ingenieure gesucht werden, deshalb interessiere ich mich für ein Ingenieursstudium. Habe ich die Möglichkeit bei Ihnen mit 39 Jahren als Verwaltungsfachangestellter mit Fachhochschulreife ein Maschinenbaustudium zu beginnen?
      • Christian Wolf · vor 10 Jahren
        @Gast Hallo,
        mit Ihrer Fachhochschulreife sollten Sie den grundlegenden Voraussetzungen für das Maschinenbau-Fernstudium via AKAD entsprechen. Kenntnisse der englischen Sprache und/oder Mathematik-Grundlagen können Sie bei Bedarf auffrischen.
        Ihr Alter spielt dabei keine Rolle, solange Sie sich die zusätzliche Belastung durch ein (nebenberufliches) Fernstudium zutrauen.
        Für weitere Fragen und mehr Infos zum Maschinenbau-Studium wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter AKAD.

    Erfahrungen & Bewertungen