Logo Wirtschaftsinformatik

Fernstudium Wirtschaftsinformatik

Hochschule Wismar, Diplom

Nach Abschluss des Fernstudiums sind Sie in der Lage, relevante betriebswirtschaftliche Felder als auch Felder der Informationstechnologie zu bearbeiten und tragfähige Lösungen zu den unterschiedlichsten Problemstellungen zu finden. Dieses Know-how qualifiziert Sie unmittelbar für Managementaufgaben sowohl im betriebswirtschaftlichen als auch im Bereich Informatik und bietet Ihnen die Chance, Ihre beruflichen Erfolgsaussichten zu stärken und zu intensivieren.

Auf einen Blick

Hochschule  Hochschule Wismar

Die „Wismar International Graduation Services GmbH“, kurz WINGS, ist das 2004 gegründete Tochterunternehmen der Hochschule Wismar und ermöglicht Berufstätigen auf dem ersten bzw. zweiten Bildungsweg ein flexibles Onlinestudium bzw. Fernstudium mit staatlichem Hochschulabschluss zum Bachelor, Diplom oder Master.

Fachrichtung  Technik & Informatik, Informatik
Abschluss  Diplom, grundständig
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  9 Semester
Studierende  1 auf fernstudi.net
  • Michaela
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  1014 EUR pro Semester
Mehr Infos  http://www.wings.hs-wismar.de

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen

Um Wirtschaftsinformatik am WINGS Wismar zu studieren, müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt werden:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur), fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung
  • abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens 3 Jahre Berufserfahrung

Ein Studium ohne Abitur ist unter Umständen möglich.

Über den Studiengang

Wirtschaftsinformatik per Fernstudium am WINGS Wismar

Das Diplom-Studium der Wirtschaftsinformatik am WINGS soll die Studierenden in die Lage versetzen, relevante sowohl der Betriebswirtschaft als auch der Informationstechnologie zu bearbeiten und tragfähige Lösungen zu unterschiedlichen Problemstellungen zu finden.

Studieninhalte

Das Diplomstudium Wirtschaftsinformatik ist aufgeteilt in eine Grundstudium (1. bis 4. Semester) und ein Hauptstudium (5. bis 9. Semester). Die Studienfächer im Einzelnen:

  • Einführung in die Betriebswirtschaft, VWL I, Mathe I, Buchführung und Bilanzierung
  • Finanzwirtschaft, Absatzwirtschaft, Produktionswirtschaft, Kosten- und Leistungsrechnung I und II
  • Wirtschaftsrecht, Mathe II, Einführung in die Programmierung, Theoretische Informatik, Einführung in die Wirtschaftsmathematik
  • Wirtschaftsenglisch, Informatikrecht, Semesterprojekt
  • Betriebssysteme, Datenbanken, Anwendungsprogrammierung I, Systementwurf und Softwaretechnik, Statistik
  • Systemprogrammierung, Anwendungsprogrammierung II/Organisationsentwicklung, Schwerpunktfach A, Schwerpunktfach B
  • Operations Research, Künstliche Intelligenz, Informationsmanagement, Schwerpunktfach A, Schwerpunktfach B
  • Kommunikationssysteme, Schwerpunktfach A, Schwerpunktfach B, Spezielles Wahlpflichtfach I
  • Spezielles Wahlpflichtfach II, Diplomarbeit

Studiendauer

Der Diplomstudiengang dauert insgesamt 9 Semester (Regelstudienzeit). Er ist als Fernstudium, das Selbstlernphasen mit Präsenzveranstaltungen kombiniert, aufgebaut.

Der zeitliche Umfang des Grundstudium beträgt insgesamt 1272 Stunden. Das Haupstudium umfasst etwa 1548 Stunden. Dies schließt Zeiten der Prüfungsvorbereitung und Semesterprojekte mit ein.

Studiengebühren Fernstudium Wirtschaftsinformatik

Die Studiengebühren betragen derzeit (April 2010) 1014,– EUR im Semester, das sind monatlich 169,– EUR.

Wirtschaftsinfo: Ähnliche Studiengänge

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Wirtschaftsinformatik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Hochschule Wismar oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Wirtschaftsinformatik mit.