Logo Informatik

Fernstudium Informatik

FernUni Hagen, Bachelor of Science (B.Sc.)

Der Studiengang Bachelor of Science in Informatik vermittelt grundlegende Kenntnisse der Informatik. Sie lernen, fachliche Zusammenhänge zu überblicken und zur Lösung von typischen Problemen der Informatik geeignete wissenschaftliche Methoden auszuwählen und sachgerecht anzuwenden. Besonderes Gewicht liegt auf der Vermittlung praxisrelevanter Kenntnisse und Fähigkeiten.

Hochschule  FernUni Hagen
Fachrichtung  Technik & Informatik, Informatik
Abschluss  Bachelor of Science (B.Sc.), grundständig
Studieninhalte 

Mathematische Grundlagen, Einführung in die imperative Programmierung und Datenstrukturen I, Algorithmische Mathematik, Einführung in die objektorientierte Programmierung, Grundpraktikum Programmierung, Softwaresysteme (mündliche Prüfung), Grundlagen der Theoretischen Informatik (Prüfungsklausur), Computersyteme (Prüfungsklausur), Grundlagen der Informatik, Computersysteme, Informationssysteme und Künstliche Intelligenz, Software Engineering und Programmiersprachen, Computer und Mensch, Grundlagen des Privat- und Wirtschaftsrechts, Einführung in die Wirtschaftswissenschaft, Grundlagen des Marketings, Lineare Algebra, Analysis, Einführung in die Stochastik, Numerische Mathematik I

ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Studierende  53 auf fernstudi.net
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  270 EUR pro Semester
Mehr Infos  http://www.fernuni-hagen.de

Zulassungsvoraussetzungen

Zugangsvoraussetzung für diesen Studiengang:

  • Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife,
  • oder Zeugnis der fachgebundenen Hochschulreife
  • oder ein gleichwertiger Schulabschluss
  • oder eine berufliche Qualifikation
  • oder eine gleichwertige ausländische Qualifikation

Eine Einschreibung mit dem Zeugnis der Fachhochschulreife ist leider nicht möglich.

Logo der Fernhochschule FernUni Hagen

Über die Hochschule FernUni Hagen

Die FernUniversität in Hagen ist die einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum. Seit nunmehr 40 Jahren ist sie die richtige Anlaufstelle für alle diejenigen, die eine vollwertige akademische Ausbildung anstreben, sich jedoch nicht an einer Präsenzuniversität einschreiben wollen oder können. Aktuell sind dies 70000 Studierende. Damit ist die FernUniversität zahlenmäßig die größte Hochschule in Deutschland.

Mehr Infos zur Hochschule      

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Informatik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule FernUni Hagen oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Informatik mit.

Paul Schmidt

vor 4 Monaten

Kann ich dieses Studium beginnen wenn ich keine Fachhochschulreife habe, jedoch eine Fachinformatiker Ausbildung mit 5 Jahre Berufserfahrung?

vor 3 Monaten

Hallo Paul,

an der FernUni kannst Du Dich ins Bachelor-Studium auch ohne Abitur einschreiben.



Beruflich Qualifizierte mit fachlicher Eignung für ihren gewünschten Bachelorstudiengang können ohne Abitur unmittelbar das Studium an der FernUni aufnehmen. Die Aufnahme des fachlich entsprechenden Bachelorstudiengangs ist möglich, wenn du über eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung verfügst, eine anschließende mindestens dreijährige Berufspraxis im Ausbildungsberuf (Vollzeittätigkeit, Teilzeittätigkeit wird anteilig berücksichtigt) nachweisen kannst und deine berufliche Qualifikation durch die Fakultät als fachlich entsprechend eingestuft wurde.



Wende dich also am besten direkt an die Studienberatung der FernUni für die Immatrikulation.



Weitere Infos zum Studium ohne Abitur an der FernUni findest du hier.

ReinerTorheit

vor 2 Jahren

Die Fachhochschulreife befähigt laut der Universität Hagen nicht zu einem Hochschulstudium. Woher stammen Ihre Informationen?

vor 2 Jahren

Hallo,

Sie haben recht, die Einschreibung mit dem Zeugnis der Fachhochschulreife ist in diesen Informatik-Fernstudiengang nicht möglich. Die FernUni Hagen selbst ist für die Aktualität des Eintrags verantwortlich, hat diesen allerdings seit längerer Zeit nicht mehr aktualisiert. Wir haben die Voraussetzungen korrigiert.

Galladon

vor 2 Jahren

Kann man nach dem endgültigen Nichtbestehen an einer FH dieses Studium als Alternative nutzen?

vor 2 Jahren

Hallo Galladon,



sofern Sie für einen Studiengang an der FernUniversität die Abschlussprüfung im selben Studiengang an einer Universität im Geltungsbereich des Hochschulrahmengesetzes endgültig nicht bestanden haben, können sie diesen Studiengang auch an der FernUniversität nicht mehr fortsetzen. Andere Studiengänge (auch im selben Fach bei anderem Abschlussziel) stehen Ihnen aber weiterhin offen, sofern Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Im Zweifel erkundigen Sie sich bitte schriftlich unter Beifügung des entsprechenden Negativbescheids beim Studierendensekretariat der FernUniversität.