Fernstudium Medizinische Physik

Technische Universität Kaiserlautern, Master of Science (M.Sc.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Medizinische Physik, Master of Science (M.Sc.), postgradual. Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule Technische Universität Kaiserlautern. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Hochschule  Technische Universität Kaiserlautern
Fachrichtung  Gesundheit & Soziales, Medizin
Abschluss  Master of Science (M.Sc.), postgradual
Studieninhalte 

Anatomie und Physiologie, Biochemie und Biophysik, Biomathematik, insbesondere Statistik, Informatik: Grundlagen und Einsatz in der Medizin, Medizintechnik, Gesetzlicher Rahmen für den Umgang mit Medizintechnik, Organisatorische und rechtliche Grundsätze im Gesundheitswesen, Einführung in den Strahlenschutz, Grundlagen der Strahlenphysik, Physik und Technik der Strahlentherapie, Grundlagen der Dosimetrie, Physik und Technik der Nuklearmedizin, Physik und Technik der Röntgendiagnostik, Medizinische Optik, Grundlagen von Lasern, Medizinische Anwendung von Lasern, Vertiefungswissen medizinische Laseran-wendung, Physik und Technik der Ultraschallanwendung in der Medizin, Bilderzeugung und Bildverarbeitung in der Medizin, Physikalische Messtechniken in der Medizin, Kernspintomografie und Kernspinspektroskopie

Unterrichtssprache  Deutsch
Dauer  6 Semester
Immatrikulation  Wintersemester
Kosten  690 EUR pro Semester
Mehr Infos  Anbieterprofil Technische Universität Kaiserlautern

Über den Studiengang

Kompetenter Partner für den Einsatz medizinischer Geräte
Krankenhäuser, Kliniken und Großpraxen benötigen zum Betrieb ihrer medizinischen Geräte Spezialisten, die über die Grundlagen der Medizin ebenso Bescheid wissen wie über die Funktionsweise der Hightech-Apparaturen. Dies eröffnet ein hochinteressantes Tätigkeitsfeld für den zusätzlich in Medizinischer Physik ausgebildeten Ingenieur oder Naturwissenschaftler. Sein fundiertes Hochschulstudium wird ergänzt um das notwendige interdisziplinäre Fach­wissen in Medizin und Physik. So ist er der kompetente Partner des Arztes beim Einsatz hochwertiger medizinischer Apparate. Weitere Einsatzfelder neben den medizinischen Versorgungseinrichtungen sind Bereiche der Forschung und Entwicklung medizinischer
Geräte und Verfahren, Prüf-, Kontroll- und Wartungswesen, Vertrieb, Schulung etc.
 
Zielgruppe
Der dreijährige, akkreditierte Master-Fernstudiengang richtet sich an Absolventen technisch- naturwissenschaftlicher Studiengänge mit mindestens einjähriger Berufserfahrung im Bereich der Medizinphysik, Medizintechnik und fachlich nahestehender Gebiete. Insbesondere wendet sich dieses Studium an Personen, die in den Bereichen medizinische Strahlenphysik, Laserphysik oder Bildverarbeitung tätig sind oder tätig werden wollen.
 
Kosten
Das Studienentgelt beträgt zurzeit 690 Euro pro Semester, zuzüglich eines Sozialbeitrages in Höhe von derzeit 102 Euro pro Semester. Das einmalige Entgelt für die Masterarbeit beträgt zurzeit 500 Euro. Nicht enthalten sind Reise-​, Übernachtungs-​ und Verpflegungskosten im Rahmen der Präsenzphasen. Im ersten und zweiten Semester über die Regelstudienzeit hinaus fällt lediglich der Sozialbeitrag an. Ab dem dritten Semester über die Regelstudienzeit hinaus wird ein reduziertes Entgelt in Höhe von 30 Prozent des Semesterentgelts festgesetzt, unbeschadet der Kosten für die Masterarbeit. Das Studienentgelt unterliegt nicht der MwSt. und kann steuerlich absetzbar sein, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind.
Änderungen vorbehalten

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Medizinische Physik? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule Technische Universität Kaiserlautern oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Medizinische Physik mit.

Christian

vor 3 Monaten

Hallo, ich habe einen Bachelor in angewandter Physik und bin in der Luft- und Raumfahrt tätig. Gerne würde ich mich in diesen spannenden Bereich entwickeln. Ist das für mich möglich?

Beyza Sarikamis

vor 3 Jahren

Hallo,

Gilt die einjährige Berufserfahrung auch wenn man in Deutschland studiert hat aber ein Jahr im Ausland gearbeitet hat?

vor 3 Jahren

Hallo Frau Sarikamis,

besten Dank für Ihre Anfrage und für Ihr Interesse an einem Studium am DISC.

Der Ort, an dem die Berufserfahrung erbracht wurde, ist unerheblich, solange diese nachweisbar aus dem Bereich der Medizinphysik, Medizintechnik oder fachlich nahe- stehender Gebiete stammt.

[...]

Mit besten Grüßen

Ihr DISC-Team, Anna Kremb