Fernstudium Wirtschaftsrecht

DIPLOMA Hochschule , Bachelor of Laws (LL.B.)

Lesen Sie hier alles zum Fernstudiengang Wirtschaftsrecht, Bachelor of Laws (LL.B.), grundständig . Der Studiengang wird angeboten von der Hochschule DIPLOMA Hochschule. Fragen zum Studium? Schreiben Sie Ihre Frage oder Bewertung in die Kommentare.

Auf einen Blick

Hochschule  DIPLOMA Hochschule
Fachrichtung  Rechtswissenschaften
Abschluss  Bachelor of Laws (LL.B.), grundständig
ECTS  180 ECTS-Punkte werden erworben
ZFU-Zulassung 

ZFUDie staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat den Fernstudiengang Wirtschaftsrecht unter der Nummer 127101 zugelassen.

Unterrichtssprache  Deutsch
Praxissemester  Praxissemester vorgesehen
Dauer  7 Semester
Studierende  2 auf fernstudi.net
  • Perrin
  • rescuedirk
Immatrikulation  Wintersemester und Sommersemester
Kosten  1362 EUR pro Semester

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassung
Zum Studiengang Wirtschaftsrecht wird zugelassen, wer über eine der nachfolgenden Voraussetzungen verfügt:
Allgemeine Hochschulreife,
Fachhochschulreife,
bestandene Meisterprüfung,
Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Unterrichtsstunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie (* gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen)


Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung
 
Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.
 

Über den Studiengang

Wirtschaftsrecht (LL.B.) an der DIPLOMA Hochschule
Das Bachelor Studium Wirtschaftsrecht ist an den aktuellen Anforderungen der Wirtschaft ausgerichtet und wird damit dem gefragten Qualifikationsprofil des Wirtschaftsjuristen gerecht, der in einem zunehmend rechtlich regulierten Arbeitsumfeld tätig ist. Der Studiengang zielt auf die Vermittlung einer umfassenden Dienstleistungskompetenz zur Lösung von Fachfragen, die sowohl juristisches als auch wirtschaftliches Know-how erfordern.
Das Studium zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Anhand praxisorientierter Sachverhalte findet eine anschauliche und zugleich wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Studieninhalten statt.
Der Studiengang wurde erstmals im Dezember 2007 und erneut 2014 von der Akkreditierungsagentur AHPGS akkreditiert.
Ziele und Inhalte im Bachelor-Studium Wirtschaftsrecht (LL.B.)
Das Studium Wirtschaftsrecht an der DIPLOMA Hochschule trägt der Erfahrung Rechnung, dass es in der Wirtschaftspraxis eine Vielzahl von Aufgabenfeldern gibt, deren Bear­bei­­tung wirt­schaft­lichen ebenso wie juristischen Sachverstand er­for­dert, nicht aber eine rechtswissenschaftliche universitäre Hochschulausbildung.
Die Bildungsziele im Studiengang Wirtschaftsrecht (LL.B.) liegen zunächst im Erwerb von generalistischem Wissen und Können in den Wissenschaftsgebieten Betriebswirtschaftslehre und Recht. Darüber hinaus vermittelt das Studium wichtige Grundlagen von Selbst-, Sozial- und Methodenkompetenz (überfachliche Kompetenzen) wie unternehmerisches Denken und Handeln, vernetztes Denken und interdisziplinäre Kommunikation, Teamfähigkeit, Präsentation und Projektmanagement. Kenntnisse und Kompetenzen im Umgang und der Nutzung von neuen elektronischen Technologien kommen hinzu.
Schwerpunktwahl im Studienverlauf
Die Veranstaltungen der Wahlpflichtmodule finden im Präsenzstudium im 3., 4. und 6. Semester statt, im Fernstudium im 6. und 7. Semester. Mit der Wahl eines Schwerpunkts erwerben die Studierenden umfangreiches Wissen in den Spezialgebieten Finanzdienstleistungen, Immobilienrecht oder Merger & Acquisition.
Berufliche Perspektiven nach dem Bachelor Studium
Der Bachelor Studiengang Wirtschaftsrecht an der DIPLOMA strebt einen strikten Pra­xisbezug auf diejenigen Bereiche an, die sich für den Wirtschaftsjuristen in be­ruf­lichen Auf­gabenfeldern unterhalb der Verantwortungsebene des Volljuristen erge­ben. Berufliche Einsatzgebiete ergeben sich somit in juristischen Abteilungen mittelständischer und großer Industrie- und Dienstleistungsunternehmen, in Behörden, in Wirtschafts-, Rechts-, Wirtschaftsprüfungs- oder Steuerrechtskanzleien sowie in Beratungsunternehmen.
Der Arbeitsmarkt entwickelt sich gerade im Dienstleistungsbereich sehr positiv, so dass die Chance einer Arbeitsaufnahme für Wirtschaftsjuristen nach ihrem Abschluss sehr groß ist.
Weiterführende Studiengänge an der DIPLOMA Hochschule
Mit dem juristischen Abschluss zum Bachelor of Laws (LL.B.)  ist ein anschließendes Master Studium im juristischen Bereich an einer Hochschule oder Universität offen.
Die DIPLOMA Hochschule bietet Wirtschaftsjuristen
den konsekutiven Master Studiengang Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten (LL.M.),
den Master Studiengang Wirtschaft und Recht mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht (M.A.) 
und nach Berufserfahrung den Weiterbildungsmaster MBA an.

Fragen und Meinungen

Fragen zum Fernstudiengang Wirtschaftsrecht? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter der Hochschule DIPLOMA Hochschule oder die Redaktion wird Ihnen antworten. Oder teilen Sie anderen Ihre Meinung zum Studium Wirtschaftsrecht mit.

Ähnliche Fernstudiengänge