Universität Potsdam

staatliche Universität mit Sitz in Potsdam (Brandenburg)

Fachrichtungen IT-Management, Naturwissenschaften, Gesundheitsmanagement, Informatik, MBA
Abschlüsse Master of Business Administration
Kontakt
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Deutschland
http://www.uni-potsdam.de

Studienangebot

  • Fernstudiengang
  •  Master of Business Administration (MBA)
  •  4 Semester
  •  Deutsch oder Englisch
  • Fernstudiengang
  •  Master of Business Administration (MBA)
  •  4 Semester
  •  Deutsch oder Englisch
  • Fernstudiengang
  •  Master of Business Administration (MBA)
  •  4 Semester
  •  Deutsch oder Englisch
  • Fernstudiengang
  •  Master of Business Administration (MBA)
  •  4 Semester
  •  Deutsch oder Englisch
  •  2 Kommentare & Fragen
  • Fernstudiengang
  •  Master of Business Administration (MBA)
  •  4 Semester
  •  Deutsch oder Englisch

Die Universität Potsdam, gegründet 1991, hat sich als forschungsstarke Hochschule in der deutschen akademischen Landschaft fest etabliert. Mit mehr als 20.000 Studierenden ist sie die größte Universität im Bundesland Brandenburg. Sie gliedert sich in sieben Fakultäten: die Fakultät für Künste, Geisteswissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Naturwissenschaften, die Fakultät für Digital Engineering (seit 2017) und die Fakultät für Gesundheitswissenschaften (seit 2018). Ein Markenzeichen der Universität ist ihre enge Zusammenarbeit mit renommierten Max-Planck-, Leibniz- und Helmholtz-Forschungsinstituten in der Region. Mit über 10.000 Wissenschaftlern und Akademikern sowie mehr als 40 wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen hat sich Potsdam nicht nur als Weltkulturerbestadt mit seinen Schlössern und Gärten, sondern auch als dynamische „Wissenschaftsstadt“ im lebendigen Metropolraum Berlin-Brandenburg etabliert.

Die Universität bietet eine große Vielfalt an Bachelor-, Master- und Promotionsprogrammen an. Aktuell gibt es mehr als 25 internationale Masterprogramme, von denen 18 in englischer Sprache unterrichtet werden. Als öffentlich-rechtlich akkreditierte Universität sind alle Studiengänge bis auf einige Weiterbildungskurse gebührenfrei, es wird lediglich eine geringe Verwaltungsgebühr erhoben.

Die Universität Potsdam ist bekannt für ihre interdisziplinäre Forschung und Lehre. Die juristische Fakultät zum Beispiel bietet ein breites Spektrum von Grundlagen- und Pflichtfächern an, während die philosophische Fakultät Studiengänge in verschiedenen Disziplinen wie Jüdische Studien, Philosophie, Geschichte und Künste anbietet. Besonders hervorzuheben ist die „School of Jewish Theology“, die als bundesweit erste Universität Jüdische Theologie in ihren Fächerkanon aufnahm. Die mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät ist für ihre Studiengänge in Biologie, Toxikologie und Geo-Studienprogrammen bekannt. In der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät sind Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Politik- und Verwaltungswissenschaft, Soziologie und Wirtschaftsinformatik wichtige Studienbereiche. Die Digital-Engineering-Fakultät, die in Kooperation mit dem Hasso-Plattner-Institut gegründet wurde, ist die erste privat finanzierte Fakultät einer staatlichen Universität in Deutschland und bietet Studiengänge in IT-Systems Engineering, Data Engineering, Digital Health und Cybersecurity an.

Der berufsbegleitende MBA-Studiengang an der Universität Potsdam bietet eine flexible Struktur, die speziell für Berufstätige konzipiert ist. Er umfasst Distance-Learning-Phasen kombiniert mit Präsenzphasen, die vorwiegend an Wochenenden in Form von Studienblöcken stattfinden. Diese Struktur ermöglicht es den Studierenden, ihr Studium mit beruflichen Verpflichtungen zu vereinbaren.

Das Programm bietet verschiedene Vertiefungen an, darunter: MBA Biotechnologie und Medizintechnik, MBA Informationstechnologie, MBA Innovative Technologien, MBA Innovatives Gesundheitsmanagement und MBA Negotiation Management.

Diese Spezialisierungen sind darauf ausgerichtet, Fach- und Führungskräfte in ihren jeweiligen Branchen mit aktuellem Wissen und kompetenten Fähigkeiten auszustatten. Die Präsenzphasen werden freitags und samstags ganztägig durchgeführt. Dabei vermitteln renommierte Dozentinnen und Dozenten aus Wissenschaft und Wirtschaft die spezifischen Inhalte der Module und bearbeiten diese gemeinsam mit den Studierenden. Dieser direkte Austausch fördert nicht nur die Wissensvermittlung, sondern auch den Aufbau eines beruflichen Netzwerks.

Studienberatung

Fragen an den Anbieter Universität Potsdam? Stellen Sie Ihre Frage hier, auch anonym. Ein Mitarbeiter des Anbieters oder die Redaktion wird Ihnen antworten.

Ihre Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.

Erfahrungen & Bewertungen