Das Fernstudium-Magazin

Willkommen Fernstudium-Magazin auf fernstudi.net. Wir schreiben hier über alles rund um Studium, Arbeit und Karriere, Wissenschaft und wissenschaftliches Arbeiten, E-Learning und mehr. Folge uns auf Facebook, wenn du keinen Artikel verpassen willst.

Von Christian Wolf |
Studienbriefe zu lesen, ist eine der grundlegenden Tätigkeiten deines Fernstudiums. Was Präsenzstudenten in der Regel an Geschick im Zuhören (und unaufälligem Schlummern) bei Vorlesungen aufbringen müssen, benötigst du zum Durcharbeiten der Hefte, Reader und sonstigen Studienmaterialien. Je nach Fachbereich kommt noch die Lektüre einiger zusätzlicher Literatur hinzu, insbesondere in den geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern. Die Art, wie du Studienbriefe, akademische Literatur und andere Texte liest und verinnerlichst, bestimmt zum größten Teil den Erfolg deines Studiums. Ein Grund für dich zu lernen, wie ein Fernstudent "richtig liest"?  weiterlesen …

Von Marcus Schweizer |
Eine weitere Vereinfachung des Leseprozesses finden wir in der Sinnaussage. Das bedeutet, dass wir letztlich gar nicht alles lesen müssen, was vor uns ist. Es reicht in einem Text aus, wenn wir den Sinn erkennen. Die Satzaussage oder das, was der Autor uns sagen möchte, ist die entscheidende Botschaft in einem Text. Vor 10 Jahren kam mir beim Lesen eines Buches der Gedanke, dass der Mensch, der die Schriften verfasst hat, eine ganz bestimmte Aussage, eine Idee oder Vorstellung, vermitteln möchte. Genau darum geht es nun auch beim nächsten Schritt, wenn wir unsere Lesefähigkeit ausbauen möchten.  weiterlesen …

Von Marcus Schweizer | 2 Kommentare
Der erste Schritt bei der Erweiterung der Lesefähigkeiten liegt in der Verbesserung von bisherigen Vorgehensweisen. Um konkret zu werden, beginnt dies bei Fixierungen und der Informationsaufnahme. Anfänger in der Grundschule lesen Buchstaben für Buchstaben, dann Wort für Wort und meist bleibt es dabei, weil es allgemein ausreicht. Nun kommt die Erweiterung, wir lesen Wortgruppen!  weiterlesen …