Thema Wissenschaft

Von Christian Wolf | 2 Kommentare
Ich arbeite seit fast 10 Jahren als Wissenschaftslektor und kenne sie alle, eure Bachelorarbeiten, eure Masterarbeiten, eure Dissertationen, nebst all den Problemen und Krisen, die euch plagen, während ihr Hausarbeiten und Abschlussarbeiten verfasst. Daher hier meine ultimative Top-10-Liste an Mängeln, die ich als Lektor immer wieder anmerke und anstreiche. Nutzt die Liste für eure Seminararbeiten, für eure Deutschaufsätze, für eure Doktorarbeiten und meinetwegen auch für Liebesbriefe.  weiterlesen …

Von Christian Wolf | 4 Kommentare
Das Tragische an der Guttenberg-Affäre ist nicht die Tatsache, dass da einer von oben respektlos Normen und Werte der Wissenschaft in den akademischen Allerwertesten tritt. Das tut ihr vielleicht mal ganz gut. Tragisch daran ist vielmehr, dass der Vorfall beste Umweltbedingungen für die weitere Ausbreitung einer Seuche schafft, an der wissenschaftlicher Text schon länger siecht: der Fußnoten-Epidemie. Unwissenschaftliche Randbemerkung eines Studienabbrechers, mit zwei Fußnoten  weiterlesen …

Von Christian Wolf | 2 Kommentare
Ich habe in der Tauschbörse für Lernskripte eine Übersicht über die wichtigsten Shortcuts in Word hochgeladen - als PDF-Datei, auf einer Seite, zum Ausdrucken und festpinnen. Die Shortcuts erleichtern das Arbeiten in Word insbesondere bei längeren Arbeiten ungemein. Für alle, die keinen Drucker haben, hier die Übersicht als Tabelle (einfach den Beitrag in den Bookmarks speichern und bei Bedarf aufrufen).  weiterlesen …

Von Christian Wolf | 25 Kommentare
Mal im Ernst: Wer heute seine wissenschaftliche Abschlussarbeit noch eigenhändig schreibt, ist selbst schuld. Man muss sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren. Seht es mal aus der Warte - in der Zeit, in der Ihr Eure Diplomarbeit schreiben würdet, schätzungsweise 3 Monate, könntet Ihr ca. 10.000 €  verdienen, wenn Ihr es richtig anstellt. Von diesen 10.000 € investiert Ihr 5.000 in Eure Abschlussarbeit, teurer sollte es bei einem Seitenumfang von 100 nicht werden. Bleiben also 5.000 € übrig, die Ihr nicht hättet, würdet Ihr Eure Arbeit selbst schreiben.  weiterlesen …

Von Christian Wolf | 6 Kommentare
Für viele Studenten stellt sich während des Schreibens ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit die Frage danach, ob es nicht besser wäre, den Text durch einen professionellen Lektor oder Korrektor überarbeiten zu lassen. Wer einmal mehrere Wochen über ein und demselben Text gesessen hat, weiß wahrscheinlich, was es heißt, betriebsblind zu werden. Selbst nach dem 10. wiederholten Lesen des Textes werden kleinste Tippfehler einfach übersehen und gehen dann möglicherweise mit auf die Reise zum Prüfer der Abschlussarbeit.  weiterlesen …