4 Wege zum Übersetzer per Fernstudium

„Übersetzer“ ist wie „Dolmetscher“ keine staatlich geschützte Berufsbezeichnung; jeder kann sich demnach so nennen und den Beruf mehr oder weniger gut ausüben. Die Bezeichnung „Staatlich geprüfter Übersetzer“, zum Beispiel in Englisch, Französisch oder Spanisch, ist hingegen staatlich geschützt. Sie wird nach einer bestandenen Prüfung verliehen und verschafft Übersetzern, die vor allem freiberuflich arbeiten, Wettbewerbsvorteile. Neben dem Fernstudium zum Staatlich Geprüften Übersetzer stelle ich Ihnen hier 3 weitere Wege vor, auf denen Sie per Fernunterricht zum Übersetzer werden können.

Übersetzer werden per Fernunterricht

Als Übersetzer zwischen den Kulturen vermitteln: Ein Fernstudium macht’s möglich (Foto: © auremar/Fotolia)

Übersetzer gelangen normalerweise in Deutschland auf akademischem Wege zu ihrem Beruf, z. B. indem sie Anglistik, Romanistik und andere sprach- und literaturwissenschaftliche Fächer studieren. Wer auf diesem Weg keine Ausbildung abgeschlossen hat, kann sich in Deutschland dennoch einer Prüfung durch ein staatliches Prüfungsamt unterziehen.Die AKAD University bereitet per Fernunterricht auf diese Prüfung vor – auf Hochschulniveau. AKAD University bietet außerdem als einzige deutsche Hochschule den Fernstudiengang „Fachübersetzen“, der mit einem Bachelor of Arts abschließt.

Neben dem Angebot der AKAD University gibt es aber weitere Wege, um per Fernstudium zum Übersetzer zu werden. Alle 4 Wege, die ich hier vorstelle, auf einen Blick:

  • Ausbildung zum Staatlich Geprüften Übersetzer (Deutsch, Englisch oder Französisch)
  • Studium zum Bachelor of Arts Fachübersetzen
  • Ausbildung zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten Englisch
  • Weiterbildung zum Übersetzer

Lesen Sie im Folgenden alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie sich per Fernstudium zum Staatlich geprüften Übersetzer in Spanisch, Französisch oder Englisch weiterbilden möchten

Staatlich geprüfter Übersetzer per Fernstudium an der AKAD University

Der Fernstudiengang zum Staatlich geprüften Übersetzer in Englisch, Spanisch oder Französisch richtet sich zum einen alle, die das Universitätsstudium abgeschlossen haben und nun mit einer Zusatzqualifikation ihre Jobperspektiven vermöchten, zum anderen richten sich die Kurse an Freiberufler, die bereits als Übersetzer arbeiten und ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen möchte.

Der Großteil der Übersetzer in Deutschland arbeitet als Freiberufler, also selbstständig. Ratsam ist es dementsprechend auch, fundierte Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Abläufen zu gewinnen, die nicht nur per Erfahrung erworben werden können, sondern auch per Fernunterricht.

Da „Staatlich geprüfter Übersetzer Französisch/Englisch/Spanisch“ eine geschützte Berufsbezeichnung ist, heben Sie sich vom Wettbewerb ab und werden es in Zukunft leichter haben, an Aufträge mit höherem Volumen zu gelangen.

Fernkurse auf Hochschulniveau: AKAD Weiterbildung

Unter dem Namen AKAD Weiterbildung werden sämtliche Weiterbildungsangebote der AKAD University zusammengefasst. AKAD ist ein Verbund verschiedener Hochschulen sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland, wo AKAD als größter privater Fernschulverbund auftritt. Bundesweit ist AKAD an sieben Standorten vertreten und bietet verschiedene Studienprogramme, die per Fernunterricht zu staatlich anerkannten Hochschulabschlüssen wie Bachelor und Master führen. Zudem unterhält AKAD an verschiedenen Standorten in Deutschland Studienzentren, z. B. in Düsseldorf, München und anderen. AKAD gehört seit 1999 zur Verlagsgruppe Cornelsen. Nicht zuletzt dies dürfte Garant für qualitativ hochwertige Lernmaterialien sein.

AKAD Weiterbildung umfasst die Weiterbildungsangebote der AKAD University. Angeboten werden auch zahlreiche Weiterbildungen in Sprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch. Die Vorbereitung auf die Prüfungen zum Staatlich geprüften Übersetzer in Englisch, Spanisch oder Französisch per Fernstudium bzw. Fernunterricht ist in dieser Form einmalig in Deutschland und wird bisher von keiner anderen Fernschule angebote.

Sämtliche Lehrgänge am AKAD Kolleg bewegen sich auf Hochschulniveau. Nicht zuletzt durch Umfang und Dauer der Kurse zum Staatlich geprüften Übersetzer können die Kurse als vollwertige Ausbildung angesehen werden.

AKAD bietet die Vorbereitung für 3 Fremdsprachen an: Englisch, Französisch und Spanisch. Hier die 3 Lehrgänge im Überblick:

FernkursAbschlussDauerKosten*
Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch Staatlich geprüfter Übersetzer 24 Monate 214 EUR/Mon.
Staatlich geprüfter Übersetzer Französisch Staatlich geprüfter Übersetzer 24 Monate 214 EUR/Mon.
Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch Staatlich geprüfter Übersetzer 24 Monate 214 EUR/Mon.

*Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter direkt.

Zulassungsvorraussetzungen

Die Zulassungsvorraussetzungen für die staatliche Prüfung zum Übersetzer werden durch die Länder und durch die KMK-Richtlinie zur Durchführung und Anerkennung von Prüfungen für Übersetzer/Übersetzerinnen geregelt. In der Regel wird voraussgesetzt:

  • der Nachweis eines mittleren Schulabschlusses oder eines Abschlusses, der diesem gleichwertig ist,
  • sowie der Nachweis einer mehrjährigen Ausbildung als Übersetzer bzw. entsprechende Berufspraxis als Dolmetscher.

AKAD Weiterbildung setzt für die Zulassung zum Kurs hervorragende Kenntnisse der französischen, englischen oder spanischen sowie der deutschen Sprache voraus. Die Kenntnisse können durch einen Eingangstest über die AKAD-Website oder durch das Sprachniveau GER C1 nachgewiesen werden.

Ablauf der staatlichen Prüfung zum Übersetzer

Auch der Ablauf der Prüfung wird mit der Richtlinie der KMK geregelt. Die Prüfung besteht aus 2 Hauptteilen, einem schriftlichen Teil und einem mündlichen Teil. In der Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer weist der Kandidat nach, dass er die sprachen und sachlichen Kenntnisse sowie die persönlichen Fähigkeiten besitzt, die für eine zuverlässige Ausübung seines Berufes erforderlich sind. Auch fundierte Allgemeinbildung, insbesondere in Bezug auf das Land, in dessen Sprache übersetzt wird, muss nachgewiesen werden.

  • Die schriftliche Prüfung dauert mehrere Stunden. Sie verlangt u.a., einen Aufsatz zu schreiben sowie verschiedene Texte zu übersetzen. Insgesamt werden 5 Klausuren geschrieben.
  • Die mündliche Prüfung dauert in der Regel 75 Minuten

Die Prüfung wird vor einem der zuständigen Prüfungsämter abgelegt, etwa in Karlsruhe. Die Prüfungstermine richten sich nach dem jeweiligen Prüfungsamt, üblich sind Frühjahr, Sommer oder Herbst.

Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch

Der Fernkurs zum Staatlich geprüften Übersetzer in Englisch von AKAD Weiterbildung richtet sich an alle, die über ausgezeichnete Kenntnisse der englischen und der deutschen Sprache verfügen und diese Kenntnisse beruflich einsetzen wollen. Vermittelt wird nicht nur die Kompetenz, anspruchsvolle Texte aus dem Englischen ins Deutsche und umgekehrt zu übertragen, sondern die Fernschüler werden auch die staatlichen Prüfungen zum Übersetzer in Englisch vorbereitet.

Zudem wird in diesem Fernkurs Allgemeinwissen zur Kultur der englischen und deutschen Sprachräume vermittelt; auch die Fächer Landeskunde und Wirtschaft sind vertreten.

Themen bzw. Module sind im Einzelnen:

  • schriftlicher Ausdruck im Englischen und im Deutschen
  • Grammatik des Deutschen und des Englischen
  • Lexik und Idiomatik der deutschen und der englischen Sprache
  • Wirtschaftssprache
  • deutsche und englisch Landeskunde

Mehr Infos zum Fernkurs Staatlich geprüfter Übersetzer Englisch

Staatlich geprüfter Übersetzer Französisch

Der Fernkurs zum Staatlich geprüften Übersetzer in Französisch bei AKAD wendet sich an Interessierte, die über hervorragende Kenntnisse der französischen und der deutschen Sprache verfügen und diese Kenntnisse für ihren Beruf einsetzen wollen. Vermittelt wird im Fernlehrgang nicht nur die Fähigkeit, anspruchsvolle Texte aus dem Deutschen ins Französisch und umgekehrt zu übertragen, sondern die Fernschüler werden auch die staatlichen Prüfungen zum Übersetzer in Französisch vorbereitet.

Außerdem wird in diesem Fernkurs Allgemeinwissen zur Kultur der französischen und deutschen Sprachräume vermittelt; auch die Fächer Wirtschaft und Landeskunde sind vertreten.

Themen bzw. Module sind im Einzelnen:

  • schriftlicher Ausdruck im Französischen und im Deutschen
  • Grammatik des Deutschen und des Französischen
  • Lexik und Idiomatik der französischen und der englischen Sprache
  • Wirtschaftssprache
  • deutsche und französischeLandeskunde

Mehr Infos zum Fernkurs Staatlich geprüfter Übersetzer Französisch

Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch

Der Lehrgang zum Staatlich geprüften Übersetzer in Spanisch der AKAD-Privat-Hochschulen richtet sich Berufstätige, die über ausgezeichnete Kenntnisse der spanischen und der deutschen Sprache verfügen und diese Fähigkeiten beruflich einsetzen und verbessern wollen. Vermittelt wird im Fernstudium nicht nur die Kompetenz, anspruchsvolle Texte aus dem Spanischen ins Deutsche und umgekehrt zu übertragen, sondern die Schüler werden auch die staatlichen Prüfungen zum Übersetzer in Spanisch vorbereitet.

Zudem wird in diesem Lehrgang Allgemeinwissen zur Kultur der spanischen und deutschen Sprachräume vermittelt; auch die Fächer Landeskunde und Wirtschaft sind im Modulplan enthalten.

Themen bzw. Module sind im Einzelnen:

  • schriftlicher Ausdruck im Spanischen und im Deutschen
  • Grammatik des Spanischen und des Deutschen
  • Lexik und Idiomatik der spanischen und der englischen Sprache
  • Wirtschaftssprache
  • deutsche und spanische Landeskunde

Mehr Infos zum Fernkurs Staatlich geprüfter Übersetzer Spanisch

Ablauf der Fernkurse

Die Kurse zum Staatlich geprüften Übersetzer bei AKAD Weiterbildung sind als Fernstudium organisiert. Das bedeutet große Flexibilität: Das Studium findet zum größten Teil zu Hause oder an beliebigen Orten statt und wird durch die virtuelle Universität sowie durch Präsenzseminare ergänzt.

Das schriftliche Studienmaterial besteht aus insgesamt 46 Lerneinheiten sowie 2 Audio-CDs; es wird den Studierenden bzw. Schülern zugeschickt.

Selbstkontrollaufgaben mit Musterlösungen unterstützen beim Erlernen des Stoffes. Zudem werden Einsendeaufgaben angefertigt, die eingesendet werden und von Tutoren korrigiert zurückgeschickt werden.

Es finden auch Seminare von meist mehreren Tagen statt. Die Seminare sollen gezielt auf die staatliche Abschlussprüfung vorbereiten. Seminarorte sind dabei meist Stuttgart, Pinneberg oder Leipzig, zum Teil auch München oder Düsseldorf.

Kosten und Finanzierung

Die Lehrgangsgebühr für einen der 3 Kurse zum staatlich geprüften Übersetzer beträgt insgesamt 5136,– EUR – zahlbar in monatlichen Raten von 214,– EUR. Zusätzlich können Prüfungsgebühren anfallen sowie Kosten für Anfahrt und Unterkunft für die Seminare.

Verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten sind denkbar und sollten geprüft werden:

  • Eigenfinanzierung, erleichtet durch die monatliche Ratenzahlung
  • Bildungsprämie
  • Steuerersparnisse/steuerliche Absetzbarkeit
  • Meister-BAföG

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist dieser Lehrgang zudem als Investition zu betrachten, deren Zeit- und Geldaufwand sich innerhalb kurzer Zeit durch verbesserte Markchancen rentieren sollten. Weitere Infos zur Studienfinanzierung finden Sie hier.

Fernstudium zum IHK-geprüften Fremdsprachenkorrespondenten

Eine weitere Möglichkeit, nebenberuflich bzw. per Fernunterricht Übersetzer zu werden, ist die Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten mit anschließender IHK-Prüfung. IHK-Prüfung heißt, dass zum Ende des Lehrgangs die Prüfung von der zuständigen IHK abgenommen wird. Dadurch hat die Weiterbildung oder Umschulung zum Fremdsprachenkorrespondenten Ausbildungscharakter, denn es wird ein öffentlich-rechtlicher Abschluss erworben. 4 Fernschulen bereiten derzeit auf die IHK-Prüfung zum Fremdsprachenkorrespondenten Englisch vor und bieten diese Kurse an:

FernkursAnbieterDauerKosten*
Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent IHK Englisch Studiengemeinschaft Darmstadt 15 Monate 133 EUR/Mon.
Fremdsprachenkorrespondent Englisch (IHK)
Institut für Lernsysteme
15 Monate 132 EUR/Mon.
Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent Englisch (IHK)
Fernakademie für Erwachsenenbildung
15 Monate 132 EUR/Mon.
Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent Englisch IHK
Hamburger Akademie für Fernstudien
15 Monate 135 EUR/Mon.

*Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter direkt.

Weitere Fernkurse finden Sie hier: Umschulung, Weiterbildung und Ausbildung zum Übersetzer und Dolmetscher.

Die Aufgaben eines Fremsprachenkorrespondenten bzw. einer Fremsprachenkorrespondentin liegen an der Schnittschnelle des kaufmännischen Bereichs und einer Fremdsprache. Fremsprachenkorrespondenten führen Schriftverkehr, übersetzen Texte (insbesondere Wirtschaftstexte) und arbeiten als Dolmetscher in Verhandlungen. Im Prinzip sind Fremsprachenkorrespondenten Bürokaufmänner bzw. -frauen mit Arbeitsschwerpunkt Geschäftskorrespondenz.

Da sämtliche Fernschulen zur Klett-Gruppe gehören und die Kurse sich nur marginal voneinander unterscheiden, stelle ich im Folgenden lediglich stellvertrenden den Fernkurs der Studiengemeinschaft vor.

Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent IHK Englisch mit der SGD

Der Lehrgang dauert insgesamt etwa 15 Monate, wobei sich die Dauer, wie bei fast allen SGD-Kursen, nach dem Teilnehmer richtet. Wer effizient lernt, kann auch schneller vorgehen, wer länger braucht, kann den Kurs ohne weitere Kosten um eine gewisse Zeitspanne verlängern. 

Studienmaterialien des Fernstudiums Studienmaterialien der Studiengemeinschaft Darmstadt

Der Kurs ist als Fernstudium konzipiert. Fernstudium heißt: Teilnehmer bekommen sämtliche Studienmaterialien regelmäßig per Post nach Hause zugeschickt. Sie arbeiten sämtliche Materialien im Selbststudium durch und bearbeiten auch Einsendeaufgaben, die von den Fernlehrer korrigiert werden. Falls die Teilnehmer Fragen zum Lernstoff haben, können sie sich jederzeit an ihren Fernlehrer oder an die Studienberatung der SGD wenden, per E-Mail oder telefonisch.

Der Lernstoff für diesen Kurs im Überblick:

  • Allgemeinsprachlicher Teil: Hörverständnisübungen, Aktivierung des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs, Vokabel- und Grammatikübungen.
  • Handelsenglisch: Types of Business Organisations, The Layout of Business Letters, Enquiry, Offers, Order, Packing, Complaint, Invoicing, Transportation, Insurance, Banking, Agencies, Personal.
  • Betriebs- und Handelslehre UK/USA: Transportation – Contracts – Business Organisations – Marketing – Money market.
  • Technik des Übersetzens: Einführung in Sprache und Übersetzung – Übersetzungsprinzipien.
  • Vorbereitung auf die verschiedenen Testteile der IHK-Prüfung.

Am Ende des Kurses können Teilnehmer sich bei Ihrer zuständigen IHK für die Prüfung anmelden. Geregelt wird die Prüfung in der FremdSprPrV (Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Fremdsprachenkorrespondent/Geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin). Die Prüfung selbst besteht aus den 3 Teilen Übersetzung, Korrespondenz und mündliche Kommunikation.

Damit Teilnehmer auch den die mündliche Prüfung bestehen, bietet die SGD mit ihrem Fernkurs auch ein Telefontraining zur Prüfungsvorbereitung an.

Zulassungsvoraussetzungen

Vorausgesetzt für die Zulassung zum SGD-Kurs werden gute Englischkenntnisse auf dem Niveau eines mittleren Schulabschlusses und kaufmännische Grundkenntnisse. Für die Zulassung zur IHK-Prüfung am Ende des Lehrgangs gelten diese Voraussetzungen:

  1. Sie brauchen den Nachweis wirtschaftsbezogener fremdsprachlicher Kenntnisse. Der erfolgreich absolvierte SGD-Lehrgang sowie das SGD-Abschlusszeugnis ist ein solcher Nachweis.
  2. Außerdem benötigen Sie den Nachweis schreibtechnischer Fertigkeiten. Dieser Nachweis erfolgt in der Regel durch eine Teilnahmebestätigung über entsprechende Qualifizierungsmaßnahmen oder eine vergleichbare öffentlich-rechtliche Prüfung.
  3. Je nach Bundesland brauchen Sie eventuell auch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder Berufspraxis. Bitte erkundigen Sie sich bei der IHK, an der Sie die Prüfung ablegen möchten, was für Sie gilt.

Finanzierung: auch mit Bildungsgutschein

Der Kurs zum Geprüften Fremdsprachenkorrespondenten kann übrigens auch mittels Bildungsgutschein finanziert werden. Das heißt, dass das Jobcenter die gesamten Kursgebühren übernehmen kann und somit die Umschulung erleichtert. Weitere Infos zum Bildungsgutschein hier und hier.

Bachelor- und Master-Fernstudium für Übersetzer

Im Prinzip gibt es derzeit nur 1 einziges Fernstudium zum Übersetzer, der Fernstudiengang „Fachübersetzen“ der AKAD University. Daneben gibt es im jedoch noch einige kommunikationswissenschaftliche Studiengänge, die im Folgenden aufgezählt werden:

StudiengangHochschuleAbschlussDauerKosten*
International Business Communication AKAD University Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1368 EUR/Sem.
Fachübersetzen AKAD University Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 1992 EUR/Sem.
Medien- und Kommunikationsmanagement Hochschule Fresenius onlineplus Bachelor of Arts (B.A.) 6 Semester 2250 EUR/Sem.
Technische Kommunikation Universität Rostock Master of Arts (M.A.) 5 Semester 1980 EUR/Sem.

*Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter direkt.

Weitere Studiengänge finden Sie hier: Fernstudium zum Bachelor und Master in Kommunikationswissenschaft.

Ich stelle im Folgenden noch kurz den AKAD-Studiengang vor.

Bachelor of Arts Fachübersetzen an der AKAD University

Im Studium zum Fachübersetzer für Deutsch und Englisch oder für Deutsch, Englisch und Französisch an der AKAD University wählen Studierende zwischen einem der beiden Studienbereiche „Fachübersetzen Wirtschaft“ und „Fachübersetzen Wirtschaft“. Das Besondere an diesem Studiengang: Sie erwerben nicht nur einen Bachelor of Arts, sondern können sich zusätzlich auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer vorbereiten. 

Zusätzlich wählen Studierende zwischen einer der Sprachvarianten Deutsch-Englisch und Deutsch-Englisch-Französisch. 

In den ersten 4 Semestern dieses Studiengangs vertiefen Studienende vor allem Ihren gewählten Studienbereich. Gleichzeitig vermittelt die AKAD University Schritt für Schritt sprachwissenschaftliche und fachkommunikative Grundlagen. Studierende vertiefen ihre Fremdsprachenkompetenz und eignen sich Schlüsselqualifikationen für Studium bzw. Beruf und im Projektmanagement an. Im 5. Semester dieses Fernstudiums erwerben Studierende fachspezifische Übersetzungskenntnisse; das Semester schließt ab mit einer Projektarbeit, die auf die Bachelorarbeit vorbereiten soll. Die Bachelorarbeit wird im 6 Semester verfasst, ist sie bestanden, wird der Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) verliehen.

Auch besonders an diesem AKAD-Studiengang: Man kann mit diesem Studiengang zwei zusätzliche Module belegen und sich dann auf Wunsch zur externen Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer Englisch oder Französisch anmelden. So schlägt man quasi 2 Fliegen mit einer Klappe.

Zulassung auch ohne Abitur

Studierende werden zugelassen in den Studiengang Fachübersetzen an der AKAD University, wenn sie ein Abitur oder die FH-Reife nachweisen können.

Ein Zugang ohne Abitur bzw. Fachholschulreife ist unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • Sie haben eine berufliche Fortbildung erfolgreich absolviert und sind z.B. Staatlich geprüfter Betriebswirt, Bilanzbuchhalter, Fachwirt, Fachkaufmann, Staatlich geprüfter Techniker oder Meister.
  • Oder Sie verfügen über eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung, die inhaltlich zu Ihrem Wunsch-Studium passt, sowie über mindestens drei Jahre Berufspraxis auf fachlich entsprechendem Gebiet. Trifft dies zu, können Sie eine Hochschuleignungsprüfung ablegen, die aus drei schriftlichen Prüfungen in Deutsch, Englisch und einem fachspezifischen Teil sowie einer mündlichen Prüfung besteht.

Einzelne Module studieren, Credits erwerben, auf Studium anrechnen

Einzelne Module des Studiengangs können an der AKAD University auch unabhängig vom gesamten Studium belegt werden. Vorteil: Es werden ECTS-Credits erworben, die sich auf ein Studium später ggf. anrechnen lassen. Hochschulzertifikats-Kurse für Übersetzer im Überblick:

FernkursAbschlussDauerKosten*
Referent International Business Communication English Hochschulzertifikat 9 Monate 238 EUR/Mon.
Referent International Business Communication English/French Hochschulzertifikat 9 Monate 298 EUR/Mon.
Referent International Business Communication English/Spanish Hochschulzertifikat 12 Monate 298 EUR/Mon.
Referent Fachsprachen Englisch Hochschulzertifikat 12 Monate 298 EUR/Mon.

*Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter direkt.

Weiterbildung zum Übersetzer

Zum Schluss will ich hier noch eine Reihe von weiterbildenden Fernkurse listen, die sich für alle eignen, denen eine Ausbildung oder ein Studium zu viel ist. Hier einige Kurse im Überblick:

KursAnbieterAbschlussDauerKosten*
Cambridge Certificate in Advanced English
Studiengemeinschaft Darmstadt
Cambridge Certificate in Advanced English 18 Monate 129 EUR/Mon.
Französisch B1/B2 (DELF-Sprachdiplom B1/B2)
Studiengemeinschaft Darmstadt
DELF-Sprachdiplom 12 Monate 103 EUR/Mon.
Wirtschaftsfranzösisch
Institut für Lernsysteme
ILS-Zertifikat 9 Monate 135 EUR/Mon.
Cambridge Advanced
Euro-FH
Hochschulzertifikat 10 Monate 230 EUR/Mon.
Wirtschaftsspanisch
Euro-FH
Certificado de Español Comercial 9 Monate 230 EUR/Mon.
Cambridge Certificate of Proficiency in English
AKAD Weiterbildung
Cambridge Certificate 6 Monate 166 EUR/Mon.
Cambridge First Certificate in English
Hamburger Akademie für Fernstudien
Cambridge Certificate 18 Monate 129 EUR/Mon.
Salamanca-Diplomkurs Spanisch
Hamburger Akademie für Fernstudien
Salamanca-Diplom 15 Monate 129 EUR/Mon.

*Ohne Gewähr.
Tagesaktuelle Angaben erhalten Sie beim Anbieter direkt.

Weiterführende Infos

Beitrag veröffentlicht vor 9 Jahren (aktualisiert vor 11 Monaten) .

Über Christian Wolf

Christian Wolf

Wolf ist Redakteur, leidenschaftlicher Autodidakt, hat den Realschulabschluss mit 1,5 gemacht, sein Abi extern (3,6), hat in Göttingen, Jena, Berlin und an der FernUni studiert, und kann auch Latein, Altgriechisch, Französisch, Russisch und Englisch. Top, der Mann! Folge uns auf Facebook, um keine Beiträge von Wolf mehr zu verpassen.

Kommentare und Fragen

Hallo Herr Wolf.



Ich habe bei Hessischen Lehrkräfteakademie das gelesen: 



*§ 3*



Zulassung zur Prüfung



(1) Zur Prüfung ist zuzulassen, wer





1.



mindestens den Realschulabschluss, einen gleichwertigen Abschluss *ODER* eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweist.





Dann geht es auch ohne Realschule und mit Ausbildung in Hessen?





Siehe link:

https://hessisches-amtsblatt.de/wp-content/plugins/pdf-viewer/stable/web/viewer.html?file=/wp-content/uploads/online_pdf/pdf_2018/03_2018.pdf#Amtsblatt_03_2018.indd%3A.78532%3A272





Mit freundlichen Grüßen.



Andrés

Christian Wolf

Hallo Andrés,
danke für den Hinweis. Passend dazu auch dieser Beitrag: So kannst du die mittlere Reife durch Ausbildung nachträglich anerkennen lassen.

Hallo,

ich bin bilingual aufgewachsen. Ich spreche deutsch und englisch sodass ich den Sprachtest auf C1 Niveau bestehen würde.
Zudem habe ich die mittlere Reife an einer deutschen Schule gemacht.

Reicht dies um zu den Prüfungen zugelassen zu werden? Denn Berufserfahrung habe ich ja keine...

MfG Lilia

Christian Wolf

Hallo,
Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist u.a.:
Vorausgesetzt wird die mittlere Reife und der Nachweis über Kenntnisse, Fertigkeiten und und Erfahrungen, die eine Zulassung zur staatlichen Prüfung zum Übersetzer rechtfertigen (Letzteres ist in der Regel durch Berufserfahrung sowie die Absolvierung des Kurses gegeben).

Siehe z.B.: https://www.fernstudi.net/weiterbildung/11992

Wie Ihre Chancen sind, auch ohne Berufserfahrung zur Prüfung zugelassen zu werden, können Sie z.B. vom Anbieter des Lehrgangs, AKAD Weiterbildung, durch die Studienberatung prüfen lassen. Das hängt ja u.a. auch davon ab, in welchem Bundesland Sie leben bzw. sich prüfen lassen möchten.

Hallo! Ich bin Spanierin und würde gern mich als Staatlich geprüfter Übersetzer Deutsch-Spanisch weiterbilden.
Ich wohne in Spanien. Meine Fragen:
1.- Welche sprachliche Kenntnisse muss ich nachweisen? Ich habe vor Jahren das KDS am Goethe Institut abgelegt. Habe 3 veröffentliche Bücher ins Spanische übersetzt neben zahlreiche Übersetzungen für Privatkunden.
2.- Gilt auch als Zulassungsvoraussetzung das spanische Abitur?
3.- Wie oft finden die Seminare statt?
Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort. Sonnige Grüsse.

Christian Wolf

1. Spanischkenntnisse auf Niveaustufe C1, diese können Sie durch einen Eingangstest nachweisen, den Sie auf der Website des AKAD-Kollegs nachweisen können.
2. Wenn es als gleichwertig anerkannt, worüber m.E. der Prüfungsausschuss entscheidet. Bitte beim Anbieter nachfragen.
3. Es sind insgesamt 7 Seminartage (in Stuttgart) innerhalb des 24-monatigen Kurses vorgesehen.

Gibt es einen solchen Lehrgang "Staatlich geprüfter Übersetzer - per Fernstudium" auch für deutsch-russische Übersetzer/Dolmetscher? Danke!

Christian Wolf

Mir nicht bekannt, es gibt aber divere Russisch-Fernkurse: https://www.fernstudi.net/weiterbildung/fremdsprachen/russisch

Mich wurde es auch interessieren, wo es sonst noch außer in Deutschland anerkannt wird! Danke! Carolina Fossat. Eschborn

Die Frage von Susana war sehr interessant. Kann jemand Infos dazu posten?

Viele Grüße

Hallo,
ich habe 24 Jahre in Spanien gelebt. In Deutschland habe ich das Gymnasium bis zur 11.Klase besucht. Leider habe ich keine Zeugnisse mehr (verbrannt). Richtig als Uebersetzerin oder Dolmetscherin habe ich ofiziell nicht gearbeitet. Ich habe aber in spanischen Firmen gearbeitet, lese die spanische Zeitung, sehe spanisches Fernsehen und lese anspruchsvolle Buecher auf spanisch. Auch wenn ich schriftlich nicht nachweisen kann, ist es trotdem moeglich, nach den entsprechenden Kursen (AKAD) zur Pruefung zum staatl. anerkannten Uebersetzer zugelassen zu werden, oder ueberhaupt zu der Ausbildung? Vielen Dank fuer die Antwort

Christian Wolf

Ohne den Nachweis von mindestens der mittleren Reife werden Sie m.E. nicht zugelassen. Vielleicht können Sie sich Ihre Zeugnisse neu ausstellen lassen. Wenden Sie sich bitte auch an den Anbieter, der Ihnen evtl. weitere Infos zur Zulassung zur Prüfung geben kann.

Hallo würde gerne wissen ob dieses Studium in ganz Europa anerkannt wird! Danke!!

Wird das Fernstudium zum Übersetzer international nzw. auf europäischer Ebene anerkannt?

Das würde mich auch interessieren.
Christian Wolf

Wird das Fernstudium zum Übersetzer international nzw. auf europäischer Ebene anerkannt?

Anerkannt von wem bzw. von welcher Institution. Ich denke, dass Abschlüsse deutscher Bildungseinrichtungen und insbesondere staatliche auch international einen guten Ruf genießen. International bekannter bzw. anerkannter ist aber sicher ein akademischer Abschluss wie ein Bachelor oder Master, etwa in International Business Communication oder als Bachelor-Fachübersetzer. Siehe unter Fernstudiengänge Sprach- und Kommunikationswissenschaften.

Wird das Fernstudium zum Übersetzer international nzw. auf europäischer Ebene anerkannt?

Ich habe noch eine Frage: Gibt es eine Homologation für diesen Titel/Qualifikation in Spanien? Danke im voraus

Christian Wolf

Was genau Sie meinen, ist nicht ganz klar. Vermutlich ist eine Ausbildung mit deutschem staatlichem Abschluss auch in spanischen Unternehmen bekannt und anerkannt, sodass es Ihnen nicht schwer fallen dürfte, mit diesem Abschluss auch in einem spanischen Unternehmen Fuß zu fassen. Konkret können Sie das aber wahrscheinlich nur vor Ort recherchieren.

Davon abgesehen gibt es ja noch den Bachelor-Studiengang „Fachübersetzen“, der oben vorgestellt wird. Dank Bologna-Prozess ist der Abschluss Bachelor of Arts europaweit anerkannt und eine gute Voraussetzung, um auch an einer Hochschule im europäischen Ausland einen Master zu studieren.

Mehr Beiträge zum Thema