Vom Lesen lernen zum Lesen für Erwachsene

Fünf Prinzipien machen den Unterschied zwischen dem Anfänger im Lesen lernen und dem Lesen von Erwachsenen, wie es sein sollte. Da, wie in früheren Blogeinträgen zum Speedreading beschrieben, die meisten Leute noch wie Anfänger lesen, sollte nun die Arbeit anfangen.

Sinn dieser Entwicklung der Lesefähigkeit ist, dass man das eigene Potenzial, das man sich über die Jahre angeeignet hat, in die Verarbeitung von Informationen in Schriftform einzubinden.

Wir haben einen weitaus größeren Wortschatz als in der Grundschule und auch andere mentale Fähigkeiten zur Problemlösung und Erfassung komplexer Zusammenhänge haben sich seitdem entwickelt.

All dies ist in der ursprünglichen Art und Weise des Lesens nicht eingebunden. Höchste Zeit, dies zu ändern!

Welche Strategien führen zu einer Weiterentwicklung der Lesetechnik?

Kurz gesagt, sind es im wesentlichen folgende Fähigkeiten, die man trainieren muss:

  • Sinn erfassen
    Anfänger lesen Wort für Wort, wir sollten den Sinn auf einmal erfassen können, anstatt auf Buchstaben und Wörter zu achten.
  • Vorwärts lesen und Rücksprünge vermeiden
    Oft geht viel Zeit mit zurückspringen und nochmal lesen verloren, anstatt gleich direkt zu lesen, ohne den Faden zu verlieren
  • Sehen und verstehen
    Anstatt alles wirklich hören zu müssen. Wir lernen nun, Schrift zu verstehen, anstatt Sprache zu benötigen.
  • Sinnsignale beachten
    Wir haben sogenannte Sinnsignale in der Schrift, die uns viel verraten
  • Unterschiedliche Strategien einsetzen
    Je nach Text müssen wir unterschiedlich lesen, wichtige Stellen genau ansehen und einfache Kost, zu dem wir Vorwissen haben, können wir überfliegen.


Die einzelnen Stichpunkte sind wichtig, daher widme ich jedem Punkt einen extra Blogeintrag! :-)

Veröffentlicht vor 8 Jahren (aktualisiert vor 2 Jahren). Abgelegt unter Lernen, Selbstorganisation, Speedreading.

Marcus Schweizer

Ich studiere Psychologie an der Open University.

Beruflich bmach ich Menschen glücklich :-)

Kommentare und Fragen

Mehr Beiträge zum Thema