FU Hagen: Sommersemester 2009

Das Sommersemester an der FernUni Hagen beginnt erst im April, da ich allerdings in diesem Wintersemester nicht studiert habe, lasse ich es schon ein wenig früher beginnen.

Eigentlich wollte ich auch im Sommersemester nicht studieren und mir eine Auszeit nehmen, mich um andere Sachen kümmern. Das Studium sollte dann im Wintersemester 2009/2010 weitergehen.

Ich muss mich aber mal ein wenig ranhalten, um irgendwann doch noch einen Abschluss in der Tasche zu haben, wenn es auch nur ein B.A. ist ;-) Da ich für dieses Semester haufenweise Materialen gekauft hatte, kann ich jetzt schon anfangen, mich mit den Stoffen für das kommende Semester zu beschäftigen, und muss nicht erst warten, bis ich das ganze Zeug zugeschickt bekomme – 3 Module habe ich belegt (für alle 3 habe ich die Materialen schon, G1, G2, G3); zumindest G1 will ich absolvieren.

Ich kann mich jetzt also ein halbes Jahr erst einmal ausführlich mit Geschichte beschäftigen; Einführung in die Geschichtswissenschaft, das ist zwar irgendwie langweilig, weil ich schon seit Jahren Geschichte studiere, aber Wiederholung und Vertiefung von Grundlagenwissen kann ja nicht schaden.

Jedenfalls werde ich in der „vorlesungsfreien Zeit“ G1 durcharbeiten, ein wenig exzerpieren, um mir Lernmaterialien vorzubereiten, sodass ich dann ca. 1 Monat vor der Klausur nur noch lernen brauche. G1 schließt mit einer Klausur ab – Klausuren sind so gar nicht meine Sache, aber Hauptsache, ich komme irgendwie durch.

Hausarbeiten zählen dann eher zu meinen Stärken, für G2 und G3 muss ich welche schreiben; mal schauen, wie weit ich in der vorlesungsfreien Zeit komme, vielleicht kann ich mich dann im Semester um G2 kümmern und danach um G3.

Für alle, die auch  G1 studieren und an fachlichem Austausch interessiert sind, habe ich hier eine Lerngruppe gegründet. Würde mich freuen, wenn noch jemand hinzustößt. Zur Gruppe...

Beitrag veröffentlicht vor 9 Jahren (aktualisiert vor 1 Jahr) .

Über Christian Wolf

Christian Wolf

Wolf ist Redakteur, leidenschaftlicher Autodidakt, hat den Realschulabschluss mit 1,5 gemacht, sein Abi extern (3,6), hat in Göttingen, Jena, Berlin und an der FernUni studiert, und kann auch Latein, Altgriechisch, Französisch, Russisch und Englisch. Top, der Mann! Folge uns auf Facebook, um keine Beiträge von Wolf mehr zu verpassen.

Kommentare und Fragen

Mehr Beiträge zum Thema