Ketteler-Abendgymnasium Mainz

Abendschule mit Sitz in Mainz (Rheinland-Pfalz)

In Mainz das Abi, die Realschule oder die Hauptschule nachmachen: Informiere dich hier über die Schule des zweiten Bildungsweg in Mainz. Du kannst an dieser Schule folgende Abschlüsse nachholen: Abitur, Mittlere Reife, Hauptschulabschluss, Abitur online, Abitur online.

Trägerschaft staatlich
Abschlüsse Abitur, Mittlere Reife, Hauptschulabschluss, Abitur online, Abitur online
Adresse
Rektor-Plum-Weg 10
55122 Mainz
Deutschland
Telefon 06131 585920
Website http://www.ketteler-kolleg.de

Voraussetzungen

mindestens zweijährige, abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens zweijährige Berufstätigkeit
Die Führung eines Familienhaushalts ist der Berufstätigkeit gleich gestellt. Als Berufstätigkeit werden bis zu einem Jahr anerkannt: Wehr- oder Ersatzdienst, soziales Jahr o.ä., Arbeitslosigkeit, die von der Bewerberin bzw. dem
Bewerber nicht selbst verschuldet ist. Mindestalter: 18 Jahre

Deine Frage oder Meinung

Du willst das Abi oder die Mittlere Reife in Mainz nachholen und hast Fragen? Stell deine Frage hier. Ein Mitarbeiter der Schule Ketteler-Abendgymnasium Mainz oder die Redaktion wird dir antworten.

Deine Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Amir Rached · vor 1 Jahren
    Hallo

    Ich habe den Realschulabschluss und bin gerade in der 12. Klasse.. Ich möchte aber sofort abbrechen und erstmal keine Schule mehr haben. Nach den Sommerferien möchte ich mein Fachabitur oder Abitur nachholen. Würde es bei euch gehen oder welche Voraussetzungen muss ich dafür erfüllen.
    Da stand was von 2 Jahren Berufstätigkeit oder abgeschlossener Berufsausbildung. Was ist das genau.. Könnte ich nicht direkt anfangen nur mit Realschulabschluss?

    Bitte um Antwort, damit ich mir Gedanken machen kann

    Danke
    • fernstudi.net · vor 2 Monaten
      @Amir Rached Hallo Amir,

      das Ketteler-Abendgymnasium Mainz ist eine Schule des 2. Bildungswegs und hier gibt es gesetzlich vorgeschriebene Aufnahmebedingungen. Dazu gehört auch, dass die Interessenten 24 Monate Berufserfahrung nachweisen müssen. Also erst wenn mindestens 2 Jahre zwischen dem ersten und dem zweiten Bildungsweg liegen und die 24-monatige Berufstätigkeit erfüllt ist, ist eine Aufnahme möglich.
      Sie sollten sich im Klaren sein, dass Sie sehr viel Zeit verlieren, wenn Sie jetzt abbrechen!
      Zuerst müssten Sie die vorgeschriebene Berufstätigkeit erwerben (Dauer: 2 Jahre), dann erst könnten sie wieder einsteigen, allerdings in die Einführungsphase, also 11. Klasse. Je nachdem welchen Abschluss Sie erreichen möchten (FH-Reife oder Abitur) müssten Sie dann noch mal mit 2 oder 3 Jahren rechnen. Auf diesem Wege würden Sie Ihr Ziel also frühestens in 4 oder 5 Jahren erreichen.