Münchenkolleg München

In München das Abi, die Realschule oder die Hauptschule nachmachen: Informieren Sie sich hier über das Kolleg in Bayern. Sie können können an dieser Schule für Erwachsene auf dem 2. Bildungsweg folgende Abschlüsse nachholen: Hochschulreife (Abitur).

Auf einen Blick

Schulabschlüsse  Hochschulreife (Abitur)
Adresse  Schlierseestr. 47
81539 München (Bayern)
Telefon  08923343700
Website  http://www.mk.musin.de

Voraussetzungen

  • Mindestalter bei Beginn des Schuljahres (1. August) 17 Jahre; keine Höchstaltersgrenze.
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine(n)  mindestens zweijährige(n) regelmäßige Berufstätigkeit
  • z.T. Anrechnung Führung eines Familienhaushalts/nachgewiesene Arbeitslosigkeit mit Bescheinigung der Agentur für Arbeit/Wehrdienst/Bundesfreiwilligendienst/Ökologischen Entwicklungsdienst oder Freiwilliges Soziales Jahr.
  • Im Vorkurs gilt die Zeit bis zum Zwischenzeugnis im Februar als Probezeit.
  • Wer den einjährigen Vorkurs bestanden hat, kann in die Jahrgangsstufe 1 ohne Aufnahmeprüfung eintreten. Wer ohne mittleren Schulabschluss in den Vorkurs eingetreten ist und die Jahrgangsstufe 1 bestanden hat, erhält den mittleren Schulabschluss.

Anfahrt und Standort

Ihre Frage oder Meinung?

Wollen Sie das Abi oder die Mittlere Reife nachholen und haben Fragen? Stellen Sie Ihre Frage hier. Ein Mitarbeiter der Schule Münchenkolleg München oder die Redaktion von fernstudi.net wird Ihnen antworten.

André Gruber

Sehr geehrte Damen & Herren,

Ich hätte momentan Interesse an einem Realschulabschluss mit anschließendem Abitur. Leider sind die bei Ihnen angegebenen Anforderungen für mich etwas undurchsichtig, daher würde ich Ihnen gerne meine Qualifikationen schildern und würde mich sehr über eine Antwort Ihrerseits freuen. Ich habe vor etwa 2 Jahren meinen Hauptschulabschluss parralel zu einer Ausbildung im Garten-Landschaftsbau abgeschlossen. Etwa 1 Jahr später habe ich dann die besagte Ausbildungsstelle aufgrund unüberbrückbarer Differenzen abgebrochen. Dannach habe ich mir in den darauffolgenden Monaten eine Teilzeitstelle beschafft, bei dieser bin ich seither tätig. Nun kann ich jetzt weder Bundesfreiwilligendienst/FSJ, Arbeitslosigkeit noch die Führung eines Familienhaushaltes nachweisen, und bin deshalb verunsichert im Bezug auf die Teilnahmequalifikation am Münchenkolleg. Ich würde mich sehr über eine kurze Beratung oder einen Alternativenvorschlag freuen.

Vielen Dank bereits im Vorraus,

André Gruber

Hallo André,

vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung ODER regelmäßige Berufstätigkeit im Umfang von mindestens 2 Jahren. Vielleicht kannst du noch einmal kurz erläutern, was daran undurchsichtig ist.



Wende dich evtl. noch einmal direkt ans Sekretariat des Kollegs: Schlierseestr. 47, 81539 München.



Wenn du diesen Voraussetzungen nicht entsprechen kannst, könntest du die Mittlere Reife Reife und das Abitur auch über eine Fernschule nachmachen; eine Ausbildung oder Berufserfahrung musst du dafür nicht nachweisen. Mehr Infos dazu hier.