Hessen-Kolleg Frankfurt

In Frankfurt das Abi, die Realschule oder die Hauptschule nachmachen: Informieren Sie sich hier über das Kolleg in Hessen. Sie können können an dieser Schule für Erwachsene auf dem 2. Bildungsweg folgende Abschlüsse nachholen: Hochschulreife (Abitur), Mittlere Reife (Realschulabschluss), Fachhochschulreife (Fachabitur).

Auf einen Blick

Schulabschlüsse  Hochschulreife (Abitur), Mittlere Reife (Realschulabschluss), Fachhochschulreife (Fachabitur)
Adresse  Biegweg 41
60486 Frankfurt (Hessen)
Telefon  069703090
Website  http://www.hessenkolleg-frankfurt.de/

Voraussetzungen

Wer am Hessenkolleg Abitur machen will, muss

  1. mindestens 18 Jahre alt sein und
  2. den Realschul- bzw. den Hauptschulabschluss besitzen und
  3. eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine zweijährige Berufstätigkeit vorweisen können.

Anmerkungen
Die Führung eines Familienhaushaltes ist unter bestimmten Voraussetzungen der Berufstätigkeit gleichgestellt.  
Eine durch Bescheinigung des Arbeitsamtes nachgewiesene Arbeitslosigkeit kann bis zu einem Jahr berücksichtigt werden.
Wehr-, Zivil- oder Entwicklungsdienst bzw. ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr werden auf die Berufstätigkeit angerechnet.
Nicht aufgenommen wird, wer die Prüfung zur Erlangung der Fachhochschulreife oder die Abiturprüfung mehr als einmal nicht bestanden hat oder wer die Allgemeine Hochschulreife schon erworben hat.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, am Hessenkolleg einzusteigen:

  1. Aufbaukurs (Hauptschulabschluss): Nach Überprüfung des Kenntnisstandes in Deutsch und Englisch.
  2. Vorkurs (Haupt- oder Realschulabschluss): nach Überprüfung des Kenntnisstandes in Deutsch, Englisch und Mathematik.
  3. Einführungsphase (Realschulabschluss): Nach Überprüfung des Kenntnisstandes in Deutsch, Englisch und Mathematik.
  4. Seiteneinstieg in das 2. Semester der Einführungsphase oder
    in das 1. Semester der Qualifikationsphase:
    Mit entsprechenden zusätzlichen Qualifikationen und nach Überprüfung des Kenntnisstandes in Deutsch, Englisch und Mathematik.

Anfahrt und Standort

Ihre Frage oder Meinung?

Wollen Sie das Abi oder die Mittlere Reife nachholen und haben Fragen? Stellen Sie Ihre Frage hier. Ein Mitarbeiter der Schule Hessen-Kolleg Frankfurt oder die Redaktion von fernstudi.net wird Ihnen antworten.

Anonym

hallo ich bin jz 17 Jahre Alt. Ich habe im Mai 2018 mein Realschulabschluss bekommen HF:3,4,4 ich will mein Fachabi machen also weiter Schule machen doch ich erfüll die Voraussetzungen nicht. Was jetzt??

Hallo,

hast du es schon einmal an einem ganz normalen Gymnasium in deiner Stadt versucht? Hier findest du eine Übersicht über Gymnasien in Frankfurt.



Ein Kolleg ist eine Weiterbildungseinrichtung des zweiten Bildungsweges und geeignet für alle, die beispielsweise bereits eine Berufsausbildung abgeschlossen haben.

Can

Guten Tag, Ich habe einen Qualifizierenden Hauptschulabschluss und möchte gerne den Realschulabschluss jetzt machen ich bin 18 Jahre alt habe aber keine abgeschlossen berufsausbildung und auch keine Berufstätigkeit gehabt bis jetzt wie kann ich das jetzt machen ?.

Hallo Can,

du könntest die Mittlere Reife beispielsweise über eine Fernschule nachholen. Das heißt, dass du überwiegend von zuhause aus für die Prüfungen lernst, mit Unterstützung von „Fernlehrern“. Mehr Infos dazu hier: So holst du den Realschulabschluss über eine Fernschule nach

Valentina

Ich schreibe im mai mein Fachabitur in Bayern (12. Klasse BOS) und habe eine 2. Fremdsprache (Französisch) auf der Realschule belegt, möchte aber dann nach Frankfurt ziehen. Kann ich mit dem allgemeinen Abitur dort "weitermachen"?

Hallo Valentina,

das Hessen-Kolleg ist ein Kolleg, also eine Schule des zweiten Bildungsweges. Entsprechend wird für den Besuch vorausgesetzt, dass du eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine zweijährige Berufstätigkeit vorweisen kannst. Wende dich am besten ans Sekretariat der Schule, um die Details zu deiner Frage zu klären.

lena

Hallo, kann ich auch ohne abgeschlossene Berufsausbildung oder eine zwei jährige Berufstätigkeit im hessenkolleg mein Abitur machen? Gibt es da vielleicht irgendwelche Ausnahmen?

Hallo Lena,



soweit wir wissen, gibt es da leider keine Ausnahmemöglichkeiten. Denk dran, dass auch Arbeitslosigkeit als „Berufserfahrung” gilt, und auch die Führungs eine Familienhaushaltes.



Alternativ könntest auch das Abi per Externenprüfung nachholen. Das geht z.B. über eine Fernschule wie das Institut für Lernsysteme, an der man beispielsweise das Abitur in 30 Monaten oder schneller nachmachen kann, von zuhause aus.



Mehr Infos zum Fernabitur: Fernstudium Fernabitur: 5 Top-Fernkurse im Überblick



Eine zweite Alternative ist es, das Abi komplett auf eigene Faust nachzuholen, auch über das Externenabitur. Mehr Infos dazu: Erfahrungsbericht: Abitur auf dem zweiten Bildungsweg