Abendgymnasium Halle (Saale)

In Halle (Saale) das Abi, die Realschule oder die Hauptschule nachmachen: Informieren Sie sich hier über die Abendschule in Sachsen-Anhalt. Sie können können an dieser Schule für Erwachsene auf dem 2. Bildungsweg folgende Abschlüsse nachholen: Fachhochschulreife (Fachabitur), Hochschulreife (Abitur).

Auf einen Blick

Schulabschlüsse  Fachhochschulreife (Fachabitur), Hochschulreife (Abitur)
Adresse  Nietlebener Str. 4
06126 Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)
Telefon  0345555870
Website  http://www.s2b-halle.bildung-lsa.de/

Voraussetzungen

Am Kolleg und Abendgymnasium Halle können nur solche Bewerberinnen und Bewerber aufgenommen werden, die bei Eintritt in die Einführungsphase:

  1. im Land Sachsen-Anhalt ihren Wohnsitz haben,
  2. bei Eintritt in die Einführungsphase mindestens 18 Jahre alt sind,
  3. den Sekundarabschluss I - Fachoberschulreife oder den Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss erreicht und
  4. eine Berufsausbildung abgeschlossen haben oder
  5. eine mindestens dreijährige geregelte berufliche Tätigkeit, zu der auch die Führung eines Familienhaushaltes zählt, nachweisen können. Zeiten des Grundwehrdienstes, des Ersatzdienstes, des Freiwilligen Sozialen Jahres, des Freiwilligen Ökologischen Jahres oder einer Tätigkeit in der Entwicklungshilfe sowie durch Bescheinigung der Arbeitsagentur nachgewiesene Arbeitslosigkeit bis zu einem Jahr werden anerkannt.

Was zu beachten ist

  • Studierenden dürfen während des Besuches im Kolleg keine berufliche Tätigkeit ausüben.
  • Studierende am Abendgymnasium müssen mit Ausnahme der letzten drei Halbjahre der Qualifikationsphase berufstätig sein.

Anfahrt und Standort

Ihre Frage oder Meinung?

Wollen Sie das Abi oder die Mittlere Reife nachholen und haben Fragen? Stellen Sie Ihre Frage hier. Ein Mitarbeiter der Schule Abendgymnasium Halle (Saale) oder die Redaktion von fernstudi.net wird Ihnen antworten.

Ich bin in Deutschland seit 1 Jahre und ich will Abitur machen was können Sie hilfen