Weiterbildungskolleg Westmünsterland

In Bocholt das Abi, die Realschule oder die Hauptschule nachmachen: Informieren Sie sich hier über die Abendschule in Nordrhein-Westfalen. Sie können können an dieser Schule für Erwachsene auf dem 2. Bildungsweg folgende Abschlüsse nachholen: Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fachabitur).

Auf einen Blick

Schulabschlüsse  Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fachabitur)
Adresse  Stenerner Weg 14
46397 Bocholt (Nordrhein-Westfalen)
Telefon  0287132352
Website  http://www.abendgymnasium.bocholt.de

Voraussetzungen

Entsprechend den schulrechtlichen Vorgaben (BASS 19-11) § 3

  • muss beim Eintritt in das erste Semester das achtzehnte Lebensjahr vollendet sein
  • muss die Fachoberschule erreicht sein
  • muss eine Berufsausbildung (im Sinne des Berufsbildungsgesetzes, eine Berufsausbildung in einem schulischen Bildungsgang oder eine entsprechende Ausbildung in einem Beamtenverhältnis) abgeschlossen sein

oder

  • muss eine zweijährige Berufstätigkeit nachgewiesen werden. Dazu zählen auch Dienstzeiten bei der Bundeswehr, Zivildienst, ein abgeleistetes soziales Jahr, die Führung eines Familienhaushaltes mit mindestens einer erziehungs- oder pflegebedürftigen Person. Nachgewiesenen Zeiten der Arbeitslosigkeit können z.T. angerechnet werden.

Studierende müssen bis einschließlich des dritten Semesters berufstätig oder vom Arbeitsamt als arbeitssuchend anerkannt sein.

Bewerberinnen und Bewerber, die den mittleren Schulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss nachweisen, treten in der Regel in das erste Semester ein. Sie können auf Antrag unmittelbar in das zweite oder dritte Semester eintreten, wenn zu erwarten ist, dass sie aufgrund ihrer Kenntnisse erfolgreich mitarbeiten können und die rechtlichen Voraussetzungen der APO-WbK gegeben sind. Über die Einstufung entscheidet der Schulleiter.

Studierende, die im Bildungsgang der Abendrealschule oder in schulabschlussbezogenen Lehrgängen an Einrichtungen der Weiterbildung (z.B. VHS) den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) erworben haben und die oben genannten Aufnahmevoraussetzungen nicht erfüllen, können den schulischen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

Um einen erfolgreichen Übergang zu gewährleisten, verlangen wir zur Aufnahme in den Bildungsgang des Abendgymnasiums den Qualifikationsvermerk.

Sie müssen in den ersten drei Semestern am Abendgymnasium berufstätig oder arbeitssuchend gemeldet sein.

Anfahrt und Standort

Ihre Frage oder Meinung?

Wollen Sie das Abi oder die Mittlere Reife nachholen und haben Fragen? Stellen Sie Ihre Frage hier. Ein Mitarbeiter der Schule Weiterbildungskolleg Westmünsterland oder die Redaktion von fernstudi.net wird Ihnen antworten.