Abendgymnasium Würzburg

Abendschule in Würzburg (Bayern)

In Würzburg das Abi, die Realschule oder die Hauptschule nachmachen: Informieren Sie sich hier über die Abendschule in Bayern. Sie können können an dieser Schule für Erwachsene auf dem 2. Bildungsweg folgende Abschlüsse nachholen: Abitur.

Schulabschlüsse  Abitur
Adresse  Felix-Dahn-Strasse 4
97072 Würzburg (Bayern)
Telefon  0931/46790-0
Website  http://www.abendgymnasien.de

Voraussetzungen

Wenn Sie zum Zeitpunkt des Schulbeginns mindestens 17 Jahre alt und seit wenigstens zwei Jahren berufstätig sind oder einen Familienhaushalt führen, erfüllen Sie bereits die Voraussetzungen für den Eintritt. Diese sind auch erfüllt, wenn Sie arbeitslos oder alleinerziehend sind oder gerade Ihren Wehr- oder Ersatzdienst leisten. Die schulische Mindestvoraussetzung ist der Abschluss der Mittelschule (Hauptschule).

Deine Frage oder Meinung

Du willst das Abi oder die Mittlere Reife in Würzburg nachholen und hast Fragen? Stell deine Frage hier. Ein Mitarbeiter der Schule Abendgymnasium Würzburg oder die Redaktion von fernstudi.net wird dir antworten.

Deine Frage an die Studienberatung?
or post as a guest
Lade Kommentar … The comment will be refreshed after 00:00.
  • Constantin · vor 5 Monaten
    Hallo
    Ich habe vor ein paar Jahren bei euch mit der Abendschule angefangen, musste aber berufsbedingt abbrechen 
    Gibt es inzwischen eine Möglichkeit auch online am Unterricht teilnehmen? 
    • fernstudi.net · vor 5 Monaten
      @Constantin
      Hallo Constantin, das Online-Gymnasium Bayern richtet sich an alle Personen mit Handicaps, die aufgrund ihrer körperlichen oder psychischen Handicaps nicht oder nur erheblich eingeschränkt in der Lage sind, Abendgymnasien regelmäßig zu besuchen.

      Alternativ könnten Sie online auch Ihr Abitur an einer Fernschule nachholen. Details dazu finden Sie hier.
  • Aya Alnemr · vor 8 Monaten
    Hallo, ich habe meine Mittlere Reifen in M-Klasse geschafft mit ein Schnitt von 3,6 glaube ich. ich habe eine Ausbildung als Refa angefangen. mein Ziel ist: mein Abi zu machen um Jura zu studieren. was würden Sie mir empfehlen? 
    • fernstudi.net · vor 8 Monaten
      @Aya Alnemr
      Hallo Aya, wenn Sie seit wenigstens zwei Jahren berufstätig sind oder einen Familienhaushalt führen, können Sie am AG Würzburg das Abi nachholen, spätestens dann, wenn Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Ob das der richtige Weg für Sie ist, können wir leider nicht entscheiden, ohne Ihren Bildungshintergrund etc. genauer zu kennen.

      Mit Ihrer Ausbildung und 2–3 Jahren Berufserfahrung könnten Sie später auch an einer Fachhochschule ein jura-nahes Fach studieren, etwa Wirtschaftsrecht. Das ginge also auch ohne Abitur.

  • A · vor 3 Jahren
    Guten Tag,

    Ich habe bald meine mittlere Reife über ein Fernstudium abgeschlossen.
    Ich bin 23 Jahre alt und hatte schon immer psychische Probleme, weshalb ich auch keine Ausbildung besitze und sporadisch immer nur auf 450€ Basis gearbeitet habe.


    Gibt es eine Möglichkeit die Schule für das Abitur auch zu besuchen (evtl mit ärztlichem Nachweis meiner Erkrankung) oder käme nur das Fernstudium in Frage?

    Mit freundlichen Grüßen und Dankeschön im Voraus!
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @A Hallo A,
      die Voraussetzungen sind auch erfüllt, wenn Sie arbeitslos oder alleinerziehend sind. Trifft das auf Sie zu? Ansonsten informieren Sie doch mal über das Fernabitur.
  • Joseph Ferrara · vor 3 Jahren
    Guten Abend,
    Ich habe vor 2 Jahren meine Mittlere Reife bestanden, aber leider nicht mit all zu guten Noten. Aufjedenfall habe ich meine KFZ-Ausbildung jetzt abgebrochen und möchte mein Abitur nachholen.
    Das Problem ist nur das ich Mathe (weil ich in einer Wirtschaftsschule war) abgewählt habe ( seit der 8.Klasse). Meine Noten waren auch nicht gerade der bringer (weil ich um ehrlich zu sein zu faul war).
    Muss ich deshalb in Mathe eine Aufnahmeprüfung schreiben? Oder wie läuft das?

    Würde mich über eine Antwort freuen.
    • fernstudi.net · vor 3 Jahren
      @Joseph Ferrara Hallo Joseph,
      mit mittlerem Schulabschluss können Sie Ihre Schulzeit am privaten Abendgymnasium Würzburg auf drei Jahre verkürzen. Aufnahmeprüfungen sind nur notwendig, wenn Sie ohne mittleren Schulabschluss Ihre Schulzeit auf drei Jahre oder – bei entsprechendem Kenntnisstand – auf zwei Jahre verkürzen möchten.
  • Oli Wolf · vor 4 Jahren
    Hi, ich habe letztes Jahr Abitur geschrieben in Würzburg, aber leider nicht bestanden. Gibt es eine Möglichkeit nur die Prüfung zu wiederholen bzw nur die 12 Klasse zu wiederholen,
    • fernstudi.net · vor 4 Jahren
      @Oli Wolf Hallo,

      wenn Sie zum Zeitpunkt des Schulbeginns mindestens 17 Jahre alt und seit wenigstens zwei Jahren berufstätig sind oder einen Familienhaushalt führen, erfüllen Sie bereits die Voraussetzungen für den Eintritt. Diese sind auch erfüllt, wenn Sie arbeitslos oder alleinerziehend sind oder gerade Ihren Wehr- oder Ersatzdienst leisten. Die schulische Mindestvoraussetzung ist der Abschluss der Mittelschule (Hauptschule).

      Ihre Ausbildungsdauer umfasst maximal vier Jahre. Mit mittlerem Schulabschluss können Sie Ihre Ausbildungszeit auf drei Jahre verkürzen. Aufnahmeprüfungen sind notwendig, wenn Sie ohne mittleren Schulabschluss Ihre Schulzeit auf drei Jahre oder – bei entsprechendem Kenntnisstand – auf zwei Jahre verkürzen möchten.

      Falls Sie keine abgeschlossene Ausbildung haben bzw. keine Berufstätigkeit nachweisen können, werfen Sie mal einen Blick auf das Angebot einiger Fernschule, die es ermöglichen, auch ohne Ausbildung und verkürzt das Abitur nachzumachen. Sie würden dann überwiegend von zuhause aus lernen. Mehr Infos zum Fernabitur: Fernstudium Fernabitur: 5 Top-Fernkurse im Überblick