Fernstudium Bachelor Bachelor im Fernstudium

Der Bachelor-Abschluss wurde im Rahmen des Bologna-Prozesses eingeführt und ist ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss, der die gleichen Berechtigungen verschafft, wie das bisherige Diplom (FH):

  • Wer mit Studienbeginn noch keine allgemeine Hochschulreife besitzt, kann diese mit einem Bachelor erwerben.
  • Sehr qualifizierte Absolventen können nach einem positiven Eignungsfeststellungsverfahren zur Promotion zugelassen werden.
  • Folgt eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst, kann der Bachelor-Absolvent in den gehobenen Dienst eingestuft werden.

Ein Bachelor-Studiengang ermöglicht es außerdem, in einem entsprechendem Master-Studiengang weiterzustudieren. Der Bachelor-Studiengang hat meist eine Regelstudienzeit von sechs Semestern. Er entspricht mindestens 180 Leistungspunkten (ein Leistungspunkt entspricht ca. 25 bis 30 Arbeitsstunden).

Um eine Vereinheitlichung und Vergleichbarkeit der Bachelor-Studiengänge innerhalb Europas zu gewährleisten, ist das Bachelor-Studium außerdem durch Module strukturiert, wobei wobei durch ein Modul immer mehrere Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare etc.) zusammengefasst werden.

Ein Bachelor-Abschluss wird z. B. verliehen als Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.), Bachelor of Engineering (B.Eng.), Bachelor of Laws (LL.B.), Bachelor of Education (B.Ed.), Bachelor of Fine Arts (B.F.A.), Bachelor of Music (B.Mus.).

Bachelor-Fernstudiengänge

Fernstudiengänge mit B.A.-Abschlüssen finden Sie im Fernstudiengang-Verzeichnis auf fernstudi.net.

Fragen und Kommentare

Fragen zum Artikel? Nutzen Sie die Kommentarfunktion. Oder nutzen Sie das Forum für Studienberatung ...