Logo Mechatronik

Mechatronik

 
 

Der Bachelor-Studiengang Mechatronik der WBH führt Sie innerhalb von 7 Semestern durch einen multidisziplinären, modernen Studiengang zum Bachelor of Engineering. Das Studium kann jederzeit aufgenommen werden.

 
Fernhochschule: Wilhelm Büchner Hochschule
Fachrichtung: Maschinenbau, Elektrotechnik
Abschluss: Bachelor of Engineering
Studienbeginn:  jederzeit
Regelstudienzeit: 7 Semester
Credits:  210 ECTS-Punkte können mit dem Abschluss Bachelor of Engineering erworben werden. Das entspricht etwa 6300 Arbeitsstunden.
Kosten:  -- EUR pro Semester
Akkreditierung: ACQUIN (mehr Infos)
ZFU-Zulassung: ZFU Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat das Fernstudium Mechatronik unter der Nummer 134807 zugelassen.
Praxis: Für den Fernstudiengang Mechatronik ist eine Praxisphase vorgesehen.
Unterrichtssprache:  Deutsch
Fernstudis:
(alle anzeigen …)
  • Sebastian Wiza
  • Fritz
Probestudium:Ein Probestudium ist möglich, das Widerrufsrecht der Einschreibung von 14 Tagen wird vom Anbieter Wilhelm Büchner Hochschule freiwillig verlängert.
Website: http://www.wb-fernstudium.de/

Dieser Eintrag wird vom Anbieter Wilhelm Büchner Hochschule gepflegt und aktuell gehalten.
Letzte Aktualisierung am 08.04.2016.

Zulassungsvoraussetzungen

Zugangsmöglichkeit Nr. 1: Sie haben die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife.

Zugangsmöglichkeit Nr. 2: Sie haben die allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife.

Zugangsmöglichkeit Nr. 3: Sie haben eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung (z. B. Meister und staatlich geprüfte Techniker).

Zugangsmöglichkeit Nr. 4: Studieren als Gasthörer: Sie beginnen Ihr Gaststudium an unserer Hochschule ohne die genannten drei Zugänge und legen nach 2 Leistungssemestern die Hochschulzugangsprüfung (HZP) ab. Dafür müssen Sie alle folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  1. Sie haben eine nach dem Berufsbildungsgesetz, der Handwerksordnung, durch Bundes- oder Landesrecht geregelte mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich abgeschlossen.
  2. Sie haben eine anschließende mindestens zweijährige hauptberufliche Tätigkeit in einem zum angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich ausgeübt.
Wenn Sie ein Studium anstreben, das fachlich nicht mit der absolvierten Ausbildung oder Berufstätigkeit verwandt ist, dann muss das durch Ausbildung und Berufstätigkeit erworbene Wissen durch qualifizierte Weiterbildung mit einem Stundenumfang von mindestens 400 Stunden in einem angestrebten Studium fachlich verwandten Bereich erweitert oder vertieft werden.

Nach erfolgreicher Hochschulzugangsprüfung (HZP) ändern wir Ihren Status von Gasthörer in ordentlicher Student.

Beschreibung

Bachelor-Studiengang Mechatronik (B.Eng.)

Der praxisorientierte Bachelor-Studiengang bietet Ihnen drei Vertiefungsrichtungen: Allgemeine Mechatronik, Robotik und Schienenfahrzeuginstandhaltung.

Die Mechatronik ist ein multidisziplinäres Gebiet der Ingenieurwissenschaften, das auf den Grundlagen des Maschinenbaus, der Elektronik und der Informationstechnik basiert. Ein typisches mechatronisches System nimmt Signale eines Prozesses auf (Sensorik), verarbeitet und interpretiert sie (Mikrorechner) und steuert aufgaben- und situationsgerecht mit Kräften und Bewegung (Aktorik) den Prozess. Mit diesem Fernstudium zum Bachelor of Engineering eröffnet sich Ihnen ein breites Spektrum an beruflichen Chancen – sei es in Entwicklung, Konstruktion, Projektierung, Fertigung, Erprobung, Inbetriebnahme, Wartung oder Betrieb technischer Systeme. Ihre Aufgaben im Job sind unabhängig davon, ob es sich um Mikrosysteme oder um Systeme im Kraftfahrzeug oder in der Medizintechnik handelt.

Als Bachelor of Engineering in Mechatronik arbeiten Sie an den Schnittstellen von Maschinenbau, Elektrotechnik, Elektronik und Informatik. Sie treten wie ein Vermittler zwischen den bestehenden Fachgebieten in den Unternehmen auf und können die Leistungsfähigkeit der Spezialteams durch Ihr übergreifendes Wissen erweitern. Und Sie sind in der Lage, Projektleitungsaufgaben zu übernehmen. Sie haben als Absolvent dieses ingenieurwissenschaftlichen Studiums beste Aussichten auf einen gut bezahlten, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz.

Übersicht: Studieninhalte, Studienmaterialien, Studiendauer, Abschluss, Teststudium

Studieninhalte

maschinenbau

Grundlagenstudium 108 Creditpoints (cp)

Studienbereich Mathematische und naturwissenschaftliche Grundlagen
Mathematik I 8 cp
Mathematik II 8 cp
Mathematik III mit Labor 6 cp
Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp
Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen 8 cp

Studienbereich Informatik
Grundlagen der Informatik mit Labor 8 cp
Digital- und Mikrorechentechnik 6 cp

Studienbereich Elektrotechnik
Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik 8 cp
Messtechnik 6 cp
Steuerungstechnik mit Labor 6 cp
Systeme und Modelle mit Labor 8 cp

Studienbereich Maschinenbau
Technische Mechanik 8 cp
Konstruktionslehre und Maschinenelemente I 6 cp

Studienbereich Business Management und Führung
Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und rechtliche Grundlagen 6 cp
Kommunikation und Management 6 cp

Besondere Ingenieurpraxis
Einführungsprojekt für Ingenieure 2 cp

Kern- und Vertiefungsstudium* 58 Creditpoints (cp)

* Sie wählen aus dem Bereich Vertiefungsrichtungen einen Vertiefungsschwerpunkt (30 cp).

Studienbereich Informatik
Entwurf und Kommunikation eingebetteter Systeme 6 cp

Studienbereich Elektrotechnik
Regelungstechnik mit Labor 8 cp

Studienbereich Maschinenbau
Konstruktionslehre und Maschinenelemente II 6 cp

Studienbereich Mechatronik
Entwurf mechatronischer Systeme 8 cp

Vertiefungsstudium Allgemeine Mechatronik
Labor Modellbildung, Simulation und Systemidentifikation 6 cp
Industrierobotertechnik mit Labor 8 cp
Aktorik mit Labor 8 cp
CAD-Techniken und Finite-Elemente-Simulation mit Labor 8 cp

Vertiefungsstudium Robotik
Labor Modellbildung, Simulation und Systemidentifikation 6 cp
Industrierobotertechnik mit Labor 8 cp
Bewegungssteuerung und Regelung von Robotern mit Labor 8 cp
Robotersysteme und Robot Vision mit Labor 8 cp

Vertiefungsstudium Schienenfahrzeuginstandhaltung
Schienenfahrzeugtechnik 8 cp
Schienenfahrzeuginstandhaltung 6 cp
Antriebstechnik mit Labor 8 cp
Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung mit Labor 8 cp

Besondere Ingenieurpraxis 46 Creditpoints (cp)

Ingenieurwissenschaftliches Projekt und Projektmanagement 7 cp
Berufspraktische Phase 24 cp
Bachelorarbeit und Kolloquium 15 cp

Gesamtstudium 210 Creditpoints (cp)

Studienmaterialien

studienmaterial-maschinenbauDie Studienmaterialien bekommen Sie per Post nach Hause geschickt - Sie können so ihre Lernzeiten flexibel selbst festlegen. Die Materialien sind didaktisch ansprechend aufgebaut und helfen Ihnen dabei, sicher durch das Mechatronik-Studium zu navigieren. Mithilfe von Einsendeaufgaben, die von erfahrenen Lehrkäften korrigiert werden, erhalten Sie ständig Feedback.

Studiendauer

Das Studium zum Bachelor of Engineering an der WBH dauert insgesamt 7 Leistungssemester, die Regelstudienzeit beträgt als 3,5 Jahre. Die Betreuungszeit können Sie allerdings ohne zusätzliche Kosten um bis zu 21 Monate verlängern. Sie können das Studium so bequem nebenberuflich absolvieren. Der Lernaufwand liegt bei etwa 20 Stunden wöchentlich.

Studienabschluss: Bachelor of Engineering

Sie schließen das Studium mit dem international anerkanntenBachelor of Engineering ab. Der Bachelor of Engineering ist der übliche Studienabschluss in verschiedenen Bereichen der Ingenieurswissenschaften. Sie erwerben mit diesem Abschluss an der WBH zudem insgesamt 210 ECTS-Punkte, die eine internationale Vergleichbarkeit des Abschlusses ermöglichen. Der Bachelor of Engineering befähigt Sie zur Aufnahme eines entsprechenden Berufes oder zum Studium eines Master-Studiengangs.

 

Teststudium und Studienhandbuch

studienhandbuch-wbhSie können eine Studienanmeldung an der WBH ohne Angabe von Gründen innerhalb von 4 Wochen jederzeit widerrufen. Sie können den Studiengang so insgesamt 1 Monat lang völlig unverbindlich testen! Weitere Informationen zum Studium enthält auch der kostenlose Studienführer der Wilhelm Bücher Hochschule.

Studienhandbuch anfordern ...

Informatik WBH

Mechatronik-Studienführer

Bestellen Sie sich den kostenlosen Studienführer der Wilhelm Büchner Hochschule. Er enthält viele weitere Informationen zum Fernstudiengang, zur Studienorganisation und zur Studienfinanzierung.

Auf der Website der WBH können Sie sich auch zum kostenlosen Probestudium für das Mechatronik an der WBH anmelden.

Studienführer anfordern!

Fragen zum Studiengang Mechatronik

Stellen Sie hier öffentlich Fragen zum Fernstudium Mechatronik. Ein Mitarbeiter der Fernhochschule Wilhelm Büchner Hochschule wird dann informiert und antworten (bei Einträgen, die von der Redaktion gepflegt werden, antwortet die Redaktion). Ein Anspruch auf eine Antwort besteht nicht. Oder nutzen Sie das Forum für Studienberatung ...

Gesamt: 
 
??
Studienmaterialien:
 
?   (0)
Betreuung:
 
?   (0)
Berufschancen:
 
?   (0)
Praxisbezug:
 
?   (0)
Preis-Leistung:
 
?   (0)

Bewertung

Der Fernstudiengang Mechatronik und das Fernstudium mit dem Anbieter Wilhelm Büchner Hochschule wurden bisher noch nicht bewertet. Ehrliche Erfahrungsberichte und auch Punktbewertungen helfen Interessenten weiter bei einer Entscheidung wie der für das Fernstudium.
Hinterlasse eine Bewertung, einen Erfahrungsbericht oder lade jemanden ein, der Mechatronik studiert hat.

 

Deine Bewertung:

Studienmaterial
Betreuung
Berufschancen
Praxisbezug
Preis-Leistung
Insgesamt ist das Studium ...
 empfehlenswert
 zu empfehlen unter Vorbehalt
 nicht zu empfehlen
Ich bin ...
 Noch studierend
 Absolvent/-in
 Durchgefallen
 Abbrecher/-in
Wie hast du überwiegend studiert?
 Vollzeitstudium
 Teilzeitstudium
Derzeitiges Fachsemester:
Wie viele Semester hast du insgesamt studiert, bis du exmatrikuliert wurdest?
von

Ähnliche Fernstudiengänge

Merkzettel

Der Merkzettel für Fernstudiengänge ist leer. Über die Detailansichten der Studiengänge kannst du Einträge hinzufügen.

Auswahl vergleichen

Lieber einen weiterbildenden Maschinenbau-Kurs absolvieren (Hochschulzertifikat, Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker etc.)?
Zu den Maschinenbau-Weiterbildungen ...