Olaf Plotke (FernUni Hagen) ist Mitglied im fernstudi.net, dem sozialen Netzwerk und Lernmanagementsytem für Fernstudenten, Fernschüler und auch Präsenzstudenten:

  • Olaf Plotke kann in Lerngruppen aktiv werden, Lerngruppen selbst gründen und Lerngruppen moderieren.
  • Gemeinsam mit anderen Fernstudis oder für sich alleine kann Olaf Plotke das Tool für Projektmanagement nutzen, um ihr Studium bzw. Weiterbildung zu organisieren.
  • Olaf Plotke kann sich mit Kommilitonen oder Mitschülern der Einrichtung FernUni Hagen oder anderer Einrichtungen vernetzen, Nachrichten schreiben und chatten.
  • Olaf Plotke kann die Lernumgebung nutzen und Onlinekurse absolvieren.
  • Olaf Plotke kann ein Lerntagebuch über sein Fernstudium beim Anbieter FernUni Hagen führen oder einfach nur Notizen für sich und seine Kommilitonen veröffentlichen.
  • Olaf Plotke kann Lernsskripte hochladen und mit anderen tauschen.
  • Olaf Plotke kann einen persönlichen Lern- und Stundenplan für das Fernstudium FernUni Hagen erstellen und ausdrucken.
  • Und vieles mehr ...

Tritt mit Olaf Plotke oder anderen Fernstudis in Kontakt, tausche Erfahrungen aus und organisiere dein Fernstudium mit fernstudi.net

Was erwartet mich hier noch alles? | Jetzt kostenlos anmelden!

Olaf Plotke

, Fernstudent (FernUni Hagen, Philosophie)

Olaf Plotke ist auf fernstudi.net immatrikuliert seit dem SS 2016 (10. Mai) und war Vor 10 Monaten her zuletzt online. Das Profil wurde bisher 192 Mal aufgerufen.

Fernstudium
Fernhochschule FernUni Hagen
Fach Philosophie
Aktuelle Kursbelegung
(Keine Angaben)
Über mich
Geschlecht Männlich
Ausbildung
(Keine Angaben)
Beruf
Kontakt
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Web
(Keine Angaben)

Neuigkeiten

Über Olaf Plotke
Bitte melde dich an, um mehr Aktivitäten auf fernstudi.net zu sehen und Aktivitäten zu kommentieren, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten und um selbst ein aktiver Fernstudi zu werden.
 
Passwort/Name vergessen?
Konto anlegen oder ...

Gruppen von Olaf Plotke

Olaf Plotke ist bisher keiner Gruppe beigetreten. Lade Olaf Plotke doch in eine Fernstudium-Gruppe ein!